"Ransom 2" – Mike Will Made-It mit der vielleicht prominentesten Feature-Liste 2017

 

Nach langem Warten ist es endlich soweit: Das Debütalbum Ransom 2 von Star-Produzent Mike Will Made It steht in den Startlöchern. Der Nachfolger des Mixtapes Ransom (2014) scheint fertig zu sein – und die Gästeliste zählt schon jetzt zu den hochkarätigsten des Jahres.

Kendrick Lamar, Lil Wayne, Big Sean, Young Thug, Lil Yachty, Pharrell, Gucci Mane, Rae Sremmurd, Future, 2 Chainz und Rihanna sind einige der Gäste, die auf dem Album zu hören sein werden. Einen Vorgeschmack lieferten bereits die Singles Gucci on My mit 21 Savage, YG und den Migos, der Track On The Come Up mit Big Sean sowie Nothing Is Promised mit Rihanna.

PreOrder #RANSOM2 now!!! Official tracklist Link in bio Comment if you ready!

5,328 Likes, 239 Comments - Mike Will (@mikewillmadeit) on Instagram: "PreOrder #RANSOM2 now!!! Official tracklist Link in bio Comment if you ready!"

Kaum überraschend, dass der Produzent aus der aktuellen Rap-Hauptstadt Atlanta derartige Hochkaräter auf seinem Debütalbum versammelt. Seit seinen ersten erfolgreich platzierten Beats auf Releases von Gucci Mane im Jahr 2007 hat Mike Will sich selbst zu einem richtigen Star entwickelt. Neben der geballten Rap-Prominenz von 50 Cent über Jay Z bis hin zu ScHoolboy Q und Nicki Minaj hat er auch schon Miley Cyrus mit einigen Instrumentals versorgt und massive Mainstream-Erfolge gefeiert.

Schon vor einem Jahr kündigte Mike Will Made It Ransom 2 an. Jetzt können Fans sich auf den 24. März freuen, an dem die Platte erscheinen wird. Die bisherigen Singles findest du hier:

Mike WiLL Made It - Ransom 2

Mike Will "ich-produziere-erfolgreich-für-alles-und-jeden" Made It hat den Nachfolger seines Albums Ransom (

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de