Kopie oder Hommage? Yung Kafa & Kücük Efendi äußern sich zu Ufo361s & Ezhels "YKKE"

Der neue Single von Ufo361 und Ezhel trägt den Namen "YKKE". Inhaltlich dreht sich alles um ein bestimmtes Girl, das für die beiden unerreichbar scheint. Dennoch werfen Titel und Sound des Tracks Fragen auf: "YKKE" steht auch für die Initialen von Yung Kafa & Kücük Efendi. Die beiden mystischen Lichtgestalten haben sich nun mit einem Statement dazu zu Wort gemeldet. 

Yung Kafa & Kücük Efendi sehen "YKKE" nicht als Biting an

Ufo361 und Ezhel haben sich offenbar für ihren aktuellen Track von Yung Kafa & Kücük Efendi inspirieren lassen. Der Titel "YKKE" sowie das Soundgerüst wurden offenbar nicht zufällig gewählt. In einem Instagram-Post haben sich Kafa & Efendi ausführlich zu dieser vermeintlichen Hommage geäußert, nachdem Fans sie darauf aufmerksam gemacht haben: 

"Wir fahren diesen Sound seit 2015. Wir haben eine Vision und freuen uns wenn diese Vision immer mehr von anderen verstanden wird und Zuspruch erhält! Wer sich an welchem Style bedient ist uns unterm Strich egal. Wir machen alle Kunst und der Kuchen ist groß genug." 

Die beiden scheinen offenbar kein Problem damit zu haben, dass Ufo und Ezhel zurzeit einen ähnlichen Film fahren. Während Kafa & Efendi in der Vergangenheit bereits für den Track "Summer of my life" mit Ezhel zusammenarbeiteten, bestehe mit Ufo "derzeit kein Kontakt". 

"Wir bedanken uns aber für das Kompliment, er hat in der Vergangenheit vielen Künstlern mit seinem Sound Türen geöffnet, Respekt ist da und liebe Grüße. Wir schauen nur Richtung Zukunft. [...]"

Außerdem freut sich das Duo über die Anerkennung von anderen, wenngleich es aktuell für sie in der Szene schwierig zu sein scheint: 

"Wir respektieren alle, die mit uns in Verbindung gebracht werden, auch wenn wir als Newcomer derzeit für ein breites Publikum verschwiegen werden."



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Canos YKKE ist die Abkürzung für Yung Kafa & Kücük Efendi. Wir fahren diesen Sound seit 2015. Wir haben eine Vision und freuen uns wenn diese Vision immer mehr von anderen verstanden wird und Zuspruch erhält! Wer sich an welchem Style bedient ist uns unterm Strich egal. Wir machen alle Kunst und der Kuchen ist groß genug. Wir respektieren alle, die mit uns in Verbindung gebracht werden, auch wenn wir als Newcomer derzeit für ein breites Publikum verschwiegen werden. Aber weil genau das Fragen bei euch aufwirft, die uns massenweise erreichen, mussten wir uns mal dazu äußern. Mit Ufo besteht derzeit kein Kontakt, wir bedanken uns aber für das Kompliment, er hat in der Vergangenheit vielen Künstlern mit seinem Sound Türen geöffnet, Respekt ist da und liebe Grüße. Wir schauen nur Richtung Zukunft, danke an alle YKKE 1 Passenger für den krassen Support . Die Reise geht weiter und nächstes Jahrzehnt sind wir näher an unserem Zuhause. Kafa und Fendi for the culture

Ein Beitrag geteilt von YUNG KAFA & KÜCÜK EFENDI (@kafaundefendi) am

Yung Kafa & Kücük Efendi schweben in ihrem ganz eigenen Rap-Kosmos

Yung Kafa & Kücük Efendi nehmen mit ihrem progressiven Sound und ihrem visuellen Auftreten einen ganz eigenen Platz in der Deutschrap-Szene ein. Ihr Mix aus Rap und Gesang wird oftmals mit Autotune überzogen und bekommt zusätzlich durch die eigens inszenierte Welt einen durchaus spezifischen Vibe. Ein Vibe, der womöglich auch Ufo361 und Ezhel inspiriert hat. 

Hier kannst du dir das Video zu "YKKE" von Ufo361 & Ezhel ansehen: 

YKKE - Ufo361 x Ezhel

Listen to „YKKE": http://ufo361.fty.li/YKKE "Lights Out" album: http://ufo361.fty.li/LightsOut Ezhel Instagram: https://www.instagram.com/ezhel06/ Ufo361 Instagram: https://www.instagram.com/ufo361/ Text: Ezhel, Ufo361 Music: The Cratez, DJ Artz, Sonus030, Bugy, Jimmy Torrio Mix & Master: Lex Barkey Artwork: Mac Duke Head of Production: Golo Franz Director: Ufuk Bayraktar DOP, Edit & Grading: Mac Duke Channel abonnieren http://ytb.li/StayHigh

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ufo361 mit wildem Look auf der Paris Fashion Week

Ufo361 mit wildem Look auf der Paris Fashion Week

Von Renée Diehl am 05.10.2021 - 15:44

Ufo361 erfüllt sich gerade musikalisch wie persönlich den einen oder anderen Traum: Erst vor wenigen Tagen konnte er den Wunsch von seiner Bucket List streichen, einmal mit Offset von den Migos ins Studio zu gehen. Außerdem ist er momentan fleißig auf der Paris Fashion Week unterwegs und konnte sich bereits die Shows von Vivienne Westwood und Balenciaga anschauen. Nun veröffentlicht er auf Instagram Fotos von seinem Look für die Givenchy-Show. 

Ufo361 in Paris: Außergewöhnlicher Look und mysteriöse Begleitung 

An Ufos Look für die Givenchy-Show scheiden sich auf Instagram gerade die Geister. Dass er mit seinen Outfits Aufsehen erregt, müsste der Berliner allerdings bereits gewohnt sein: Ziemlich häufig hat er für seine High Fashion Looks, unter anderem in seinem Musikvideos, Kritik einstecken müssen. Diese allerdings scheint ihn nicht besonders zu jucken – und das muss es auch nicht, in Anbetracht der Tatsache, dass ihm genau dieser kontroverse Style gerade Einladungen auf die wichtigsten Schauen der Paris Fashion Week beschert. Auch bei der britischen Designerin Vivienne Westwood und beim französischen Modehaus Balenciaga, dem Ufo361 (jetzt auf Apple Music streamen) bekanntlich sogar einen ganzen Song gewidmet hat, war der Rapper bei der diesjährigen Fashion Week bereits zu Gast.

Nun aber zu seinem Outfit für die Givenchy-Show: Dieses fand er selber scheinbar so nice, dass er gleich sämtliche Post auf seinem Instagram-Profil löschte, um nur seinen Look auf dem neuen Foto für sich sprechen zu lassen. Er trägt eine etwas über knielange, schwarze Fellweste, gepaart mit schwarzer Hose, ebenfalls schwarzen, futuristischen Givenchy-Sneakern und einer Sonnenbrille, die eher an einen Zensur-Balken erinnert. Das Outfit stylt er mit einer fetten VVS-Chain, auf der "UFO" zu lesen ist – über einem ebenfalls iced out UFO-Symbol. Die Kommentare zu seinem wilden Look (buchstäblich, denn ein:e User:in vergleicht den Fellwesten-Look mit Fred Feuerstein), sind sich jedenfalls uneinig.

Mit dabei ist auch die aktuelle Dame an der Seite des Rappers, die à la Kim Kardashian auf der MET Gala eine Maske trägt, die beinade ihr ganzes Gesicht bedeckt. Im Gegensatz zu Kim Ks Look wurden bei ihr allerdings die Augen freigelassen. Praktischer Nebeneffekt des Looks: Sie kann sich an der Seite ihres Rapper-Freundes zeigen, ohne dabei vollständig ihre Anonymität zu verlieren.

Wann kommt Ufos neuer Song mit Offset?

In seiner Insta-Story verriet Ufo361 jüngst, dass er nicht nur gemeinsam mit Offset im Studio war, sondern sie sogar zusammen einen Song aufgenommen haben. Wann dieser allerdings rauskommt, bleibt erst einmal bis auf Weiteres unklar. Was Ufo hingegen verrät: Neben den Besuchen auf den Modenschauen von Vivienne Westwood und Balenciaga war das Aufnehmen eines gemeinsamen Songs mit Offset ein Punkt auf seiner Bucket List. Und auch die Givenchy-Show wird da wohl irgendwo mit draufgestanden haben. Was auf der Paris Fashion Week sonst noch so abging, lest ihr hier:

Die Simpsons modeln für Balenciaga

Von Renée Diehl am 21.09.2021 - 16:05 Dardans "All night, wir spielen Fortnite" und Ufo361' "Scheiß' auf Dolce & Gabbana / Gib mir Balenciaga" sind nur zwei der zahlreichen Beispiele von Rap-Lines, in denen das Trend-Game Fortnite und das französische Luxus-Modehaus Balenciaga erwähnt werden. Ihre Verbindung besteht dadurch vor allem durch ihr Mentions im Hiphop.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!