Kopfticker Records: Xatar nimmt neuen Künstler unter Vertrag

Ohne große Ankündigung hat Xatar gerade ein neues Signing bei seinem zweiten Label Kopfticker Records bekanntgegeben.

Der Sänger/Rapper Yonii steht ab sofort bei dem Label unter Vertrag und stößt zum Plusmacher und Sylabil Spill dazu. Unter dem Künstlernamen Yo-Ne machte er sich als "U-Bahn-Sänger" einen Namen und Xatar wurde auf ihn aufmerksam. Beim Song Paranoid auf Der Holland Job war als Feature vertreten.

Auf Facebook benutzt Yonii häufig den Hashtag #arbitrap, der wohl grob die Stilrichtung beschreibt, in die er geht: Arabeske-Elemente treffen auf moderne Trap-Einflüsse.

Die erste Kostprobe des neuen Kopfticker-Signings namens Ghetto ist bereits online und wurde von Choukri produziert. Eine EP soll in Kürze folgen:

YONII - Ghetto (Official Video)

YONII „GHETTO" OUT NOW! ► iTunes: https://itunes.apple.com/de/artist/yonii/id1148141824 GHETTO PRODUCED BY CHOUKRI https://www.facebook.com/brehmplatz Creative Director Cihan Can Video: Executive Producer: Xatar Idee: Cihan Can & Xatar Director: Cihan Can Camera: Fati Rustemi Edit: Fati: Rustemi Grading: Fati Rustemi FOLLOW:YONII https://www.facebook.com/yasinElharrouk

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Xatar hat das echt gut gemacht, dieser Typ hat unnormal Talent.
Fand aber den Namen Yo-Ne besser

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Xatar – Ohne reden / Gib kein Hand [Video]

Xatar – Ohne reden / Gib kein Hand [Video]

Von Alina Amin am 09.10.2020 - 00:48

Xatar und SSIO haben eine Wette am laufen: Beide kämpfen heute Nacht um die bessere Chartposition. Im Rahmen dessen veröffentlicht der Baba den Doppeltrack "Ohne reden / Gib kein Hand", der mit einer melodischen Produktion und einer prägsamen Hook überzeugt. Nach dem Beatswitch wird es etwas düsterer – mit einem Bass der ins Ohr geht.

"AON Label Nr. 1, ohne reden / Dagobert, wo ist dein Gold? Ohne reden"

Den Beat zum ersten Song liefern Maestro und Zimzala. Der zweite Part wurde von Raccxn produziert. 


XATAR "OHNE REDEN/ GIB KEIN HAND"

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!