Kollegah schlägt Tim Bendzko Feature vor

 

Neben seinem aktuellen Beef mit SpongeBozz zeigt Kollegah auch mal wieder Sinn für Humor. Gestern postete der Rapper ein Video auf Instagram, das eine kurze Aufnahme von ihm, Tim Bendzko und Klaas Heufer-Umlauf zeigt. Bei dem Video handelt es sich um einen kurzen Ausschnitt von Klaas' Showeröffnung zur 1LIVE Krone 2016. In der Bildbeschreibung heißt es:

"Tim Bendzko ich fordere dich zur Besinnung auf und mit mir den Song 'Ich bin kein Mensch, sondern eine Maschiiine' aufzunehmen, damit wir die Dinge wieder graderücken (wie nach Nasenbrüchen). [sic]"

Als Kollegah im Dezember Tim Bendzkos Hit Keine Maschine entdeckte, kam er schnell zu der Erkenntnis, dass er sich mit diesem Song natürlich auf keinen Fall identifizieren kann:

"Habe heute im Radio einen Song gehört, da ging die Hook irgendwie 'Ich bin ein Mensch und keine Maschiineee'.. Kein Plan wer den singt, wahrscheinlich Tim Bendzko oder sowas in der Art, jedenfalls muss ich hier aus diesem Anlass GANZ KLAR ein Statement abgeben, und zwar dass ich mich von der Message dieses Songs aufs SCHÄRFSTE distanziere. [sic]"

Tim Bendzko kommentierte das letztes Jahr ganz aussagekräftig mit zwei Emojis (siehe unten). Vielleicht kommt dieses mal ja ein etwas längeres Statement und vielleicht sogar eine Antwort auf Kollegahs Anfrage. 

Habe heute im Radio einen Song gehört, da ging ...

Habe heute im Radio einen Song gehört, da ging die Hook irgendwie "Ich bin ein Mensch und keine Maschiineee".. Kein Plan wer den singt, wahrscheinlich Tim Bendzko oder sowas in der Art, jedenfalls muss ich hier aus diesem Anlass GANZ KLAR ein Statement abgeben, und zwar dass ich mich von der Message dieses Songs aufs SCHÄRFSTE distanziere.

Tim Bendzko ich fordere dich zur Besinnung auf und mit mir den Song "Ich bin kein Mensch, sondern eine Maschiiine" aufzunehmen, damit wir die Dinge wieder graderücken (wie nach Nasenbrüchen).

See this Instagram video by @kollegahderbossofficial * 16.8k likes

Sänger Tim Bendzko reagiert auf Kollegah-Post

Kollegah ist gestern im Radio über Tim Bendzkos Song Keine Maschine gestolpert und sah sich dazu veranlasst, ein Statement abzugeben.In dem Lied geht es - Überraschung! - um Menschlichkeit. Der Sänger zeichnet das Bild von einer Welt, in der die Menschen immer mehr wie Maschinen zu funktionieren haben und als solche betrachtet werden.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de