KMN Gang & Deutschrap trauern um Azets Tourmanager

Azets Tourmanager Sefa Kaya ist gestern offenbar bei einem Autounfall gestorben. Das Unglück soll sich auf dem Rückweg eines Treffens mit KMN Gang-Mitgliedern in der Nähe von Pristina im Kosovo ereignet haben, wie Indeksonline berichtet (via: Tag24).

Azets Tourmanager stirbt bei Autounfall & Deutschrap trauert

Nachdem es wohl zunächst Unklarheiten rund um die Identität des bei dem Autounfall Verstorbenen gab, stand laut den Berichten schon kurz darauf fest, dass der Tourmanager von Azet und Freund vieler deutschsprachiger Rapper dabei ums Leben gekommen ist.

Die KMN Gang und viele andere bekannte Rapper verleihen ihrer Trauer öffentlich Ausdruck. Sie drücken der Familie ihr herzliches Beileid aus. Auf Instagram schreibt Azet zum Beispiel Folgendes:

"Du warst mein Bruder, mein Partner , der Mensch der 24 Stunden an meiner Seite war. Ich hätte für dich getötet und wär gestorben für dich. Jetzt bist du von uns gegangen. Möge Allah dich im Paradies aufnehmen. Ich kann es nicht realisieren. Sefa mein Bruder."

Du warst mein Bruder, mein Partner , der Mensch der 24 Stunden an meiner Seite war. Ich hätte für dich getötet und wär gestorben für dich. Jetzt bist du von uns gegangen. Möge Allah dich im Paradies aufnehmen. Ich kann es nicht realisieren. Sefa mein Bruder.

245.2k Likes, 0 Comments - AZET (@kmn_azet) on Instagram: "Du warst mein Bruder, mein Partner , der Mensch der 24 Stunden an meiner Seite war. Ich hätte für..."

Zuna schreibt, Sefa sei einer der glücklichsten Menschen gewesen, die er je getroffen habe:

"Was geschrieben steht kann keiner ändern, nur die Erinnerungen und die Momente bleiben uns noch von denn lieben die von uns gehen. Mein Bruder Sefa war einer der glücklichsten Menschen die ich im laufe meines Lebens getroffen habe. Auf dass du im Paradies deine Ruhe findest mein Bruder"

Was geschrieben steht kann keiner ändern, nur die Erinnerungen und die Momente bleiben uns noch von denn lieben die von uns gehen. Mein Bruder Sefa war einer der glücklichsten Menschen die ich im laufe meines Lebens getroffen habe. Auf das du im Paradies deine Ruhe findest mein Bruder

80.2k Likes, 0 Comments - ZUNA (@kmn_zuna) on Instagram: "Was geschrieben steht kann keiner ändern, nur die Erinnerungen und die Momente bleiben uns noch von..."

KMN Gang-Member Miami Yacine meldet sich ebenfalls via Instagram zu Wort:

"Ich kann es immer noch nicht glauben, wir werden dich vermissen Bruder."

Ich kann es immer noch nicht glauben, wir werden dich vermissen Bruder. Allah yerhamek mekanin cennet olsun. Al- Fatiha

40k Likes, 0 Comments (@miamiyacine44) on Instagram: "Ich kann es immer noch nicht glauben, wir werden dich vermissen Bruder. Allah yerhamek mekanin..."

Xatar, Nimo, Sinan-G, Dardan, Eno, Mozzik, Gent, Kurdo, Mero und viele mehr haben sich ebenfalls in den sozialen Netzwerken zu dem Todesfall geäußert und bekunden ihre Trauer.

Auch wir wünschen den Freunden und Angehörigen selbstverständlich alles Gute, viel Kraft und unser herzliches Beileid.

KMN Gang: Deutschraps Hit-Schmiede

Seit die KMN Gang mit "Für die Familie" unwiderruflich die Szene enterte, sind Azet, Zuna, Miami Yacine und Nash schwer wegzudenken. Auch wenn der Style polarisiert und viele Fans der alten Schule nicht abholt, muss jeder Hörer sich eins eingestehen: Die Jungs haben Deutschrap in zweieinhalb Jahren mehr Ohrwürmer beschert als andere Rapper in zwei Dekaden.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Genetikk, Massiv, Manuellsen, Lucio101 & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Genetikk, Massiv, Manuellsen, Lucio101 & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 11.06.2021 - 12:17

Der Sommer hat mittlerweile fast das ganze Land fest im Griff und Deutschrap liefert wieder den passenden Soundtrack zu den steigenden Temperaturen. Die heißesten Tracks der Woche werden von uns natürlich in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist gesammelt. Unser Cover zieren diese Woche Rote Mütze Raphi und Aylo mit ihrem gemeinsamen Song "Tag ein Tag aus".

Neue Tracks: Kollegah & Genetikk

Nun ist es so weit, Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) gibt den offiziellen Startschuss zum anstehenden "Zuhältertape 5". Auf dem Intro des Albums, welches den passenden Namen "Rotlichtsonate" trägt, liefert Kolle wieder in bosshaftester Manier ab. Vergleiche, Punchlines und ein Laid-Back-Flow – Kollegah zeigt sich in Bestform.

Auch Genetikk machen gespannt auf ihr anstehendes Album "MDNA" mit ihrer neuen Single "Vielleicht". Der äußerst starke Track handelt vom Hadern mit sich selbst, den anderen und getroffenen Entscheidungen. Für das Video haben die Saarländer sich ins Weltkulturerbe Völklinger Hütte begeben.

Neue Songs: Azet, Massiv, Manuellsen & Lucio101

Azet hat sein Album "Neue Welt" veröffentlicht und liefert auf 13 Songs neuen Stoff für KMN-Fans. In unsere Playlist hat es der Track "Freigang" geschafft, welcher von Lucry und Suena produziert wurde.

Massiv und Manuellsen geben weiter Gas für ihr anstehendes Kollaboalbum "Ghetto" und droppen diese Woche ihren neuen Track "Heimatland". Der emotionale Song behandelt das Leben der beiden in der Diaspora und mit welchen Problemen sie in Deutschland konfrontiert werden.

Lucio101 und Omar101 droppen ihren langersehnten Song "FAFB", den jeder bereits kennen dürfte, der schon mal auf Tiktok war. Der Anfang des Songs ging nach der Veröffentlichung einer Hörprobe auf dem sozialen Netzwerk als Sound viral. Jetzt ist das fertige Ding da und liefert, wie zu erwarten, ordentlich ab.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Ra'is, Xatar, PA Sports, Kianush, Jamule, Jalil, Olexesh und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!