Kleinwagen statt CL500: Fans können jetzt einen Ford Ka made by 187 ersteigern

 

Es gibt viele Dinge, die wir mit der 187 Strassenbande verbinden würden: den CL500, rohen Straßenrap, ausgiebige Social Media-Grinds, Asozialität auf Endlevel, Ketten, Rolex-Uhren oder Nikes zum Beispiel. Eine Sache, die wahrscheinlich niemand mit 187 verbindet, ist dagegen der Ford Ka. Doch ausgerechnet der könnte Hauptbestandteil eines neuerlichen Geniestreichs in Sachen Merchandising und Promo der 187 Strassenbande sein. 

Denn 187 ist mehr als nur texte rappen, denn die Jungs sind Hiphop durch und durch. Zur Crew zählen, das betonen die Jungs immer wieder, neben den Rappern eben auch Graffiti-Artists wie Frost, dessen Throw Ups an keiner Ecke St. Paulis fehlen dürfen. Da die 187er natürlich auch im Fashion-Business mitspielen, hat Frost für die Ausstellung zur gemeinsamen Kollektion der 187-Brand Vandal Sports mit Grimey einem Ford Ka aus dem Jahr 2006 einen eigenen Look verpasst.

Der eBay-Verkäufer couchtischable bietet diesen jetzt bei eBay an. Die Karre hat drei Türen und TÜV bis September. Wobei wir nicht empfehlen würden, das Ding zu fahren. Ist zwar kein CL500, aber definitiv ein kurioses Sammlerstück. Das aktuelle Gebot liegt bei 500 Euro. Angesichts der verbleibenden Auktionsdauer von neun Tagen ist allerdings davon auszugehen, dass es teurer werden könnte. So sieht das Auto aus, auf dem auch THC, GRMY und natürlich 187-Tags zu sehen sind:

Hier geht es zur Auktion. Was wärst du bereit zu zahlen?

Tags
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de