"KKS" von Kool Savas hat offenbar ein Release Date

Nachdem Kool Savas vor Kurzem einen ersten Teaser zu seinem Album "KKS" veröffentlicht hat, ist nun wohl das Release Date der Platte bekannt. Am 1. Februar könnte der Nachfolger zu "Märtyrer" erscheinen.

Kool Savas - KKS Teaser

KKS Box bestellen und Daumen hoch: http://koolsavas.fty.li/KKS Channel abonnieren: http://ytb.li/KoolSavas Instagram https://www.instagram.com/koolsavas/ Facebook: https://www.facebook.com/koolsavas/ Shop: https://koolsavas.merchandfashion.com Tourtickets: https://kool-savas.tickets.de/ Tourdaten "KKS Tour 2019" Fr 8.03 Hamburg Mehrl Theater Sa 09.03 Nürnberg Löwensaal So 10.3 München Tonhalle Di 12.3 Oberhausen Turbinenhalle Mi 13.3.

Die Quelle für diese Info ist ein wenig speziell. So ist in der Instagram-Story von Savas ein Video von Playboy 51 zu sehen. Dieses zeigt den Reinickendorfer, wie er in einem eigenen Live-Stream gewisse Probleme beim Ablesen des relevanten Datums hat.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Kool Savas bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Savas hat den besagten Vorgang einfach in seine Story gepackt und Grüße an den Playboy ausgerichtet. Ob sich das Datum bewahrheitet, wissen wir allerspätestens am 1. Februar. Eine Zeit lang schien es so, als würde die Platte "Blue Channel" heißen. Besonders eine Line auf "Royal Bunker" sprach dafür ("Nenn' mein nächstes Album Blue Channel, denn es wird geb*mst").

Zuletzt war Savas mit MC Bogy auf "Schockwelle" zu hören. Des Weiteren ist ein gemeinsamer Track mit Sido und Haftbefehl angekündigt.

Mit Haftbefehl & Kool Savas: Sido kündigt Best of-Album "Kronjuwelen" an

Von David Molke am 08.11.2018 - 19:16 #unfollowme: Sido, Smudo von den Fantastischen Vier, Klaas Heufer-Umlauf und viele mehr wollen ein Zeichen gegen Nazis und rechtes Gedankengut setzen. Unter dem Hashtag #unfollowme startet am morgigen Freitag nämlich eine groß angelegte Social Media-Kampagne.

Tags
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de