K.I.Z droppen neues Album & kündigen "Rap über Hass" an

K.I.Z haben nach dem spontanen Release des Tracks "Berghainschlange" Wort gehalten und heute mit "Und das Geheimnis der unbeglichenen Bordellrechnung" ein komplett neues Album veröffentlicht. Schon der hörspielartige Titel lässt allerdings erahnen, dass es sich dabei nicht um den Nachfolger zu "Hurra die Welt geht unter" handelt. Das richtige Album ist jedoch auch nur noch ein paar Monate entfernt, wie die Jungs auf ihren Social-Media-Kanälen bekanntgeben.

"Rap über Hass": K.I.Z bringen 2021 ihr sechstes Studioalbum

Mehr als ein halbes Jahrzehnt haben K.I.Z sich rar gemacht. Nun soll am 28. Mai 2021 das sechste Studioalbum "Rap über Hass" erscheinen. Ein erstes Cover Artwork lieferten die Jungs gleich mit. Die Tour zum Album soll 2022 stattfinden.

Auf dem heute releasten Tape sind neben den gewohnt wilden Lines auch Andeutungen zu "Rap über Hass" zu finden. So ist Tarek am Ende des Songs "Lecken im Puff" in Plauderlaune und gibt ein paar Gedanken zu der Platte von sich:

"Boah ich hab gerade 'Rap über Hass' im Auto gehört. Ich hab' richtig Gänsehaut. Das ist richtig, richtig krass jetzt. Alter Schwede – und everybody auch. Unfassbar. Das ist so böse und so hart, alter. Da kommt niemand ran."

Da K.I.Z viel mit Ironie arbeiten, gibt er damit nicht wirklich einen Hinweis auf die Ausrichtung des Albums. Um die Wartezeit auf "Rap über Hass" zu verkürzen, kannst du dir hier K.I.Z "Und Das Geheimnis der unbeglichenen Bordellrechnung" anhören.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nach Herzinfarkt: DMX wurde ins Krankenhaus eingeliefert
DMX

Nach Herzinfarkt: DMX wurde ins Krankenhaus eingeliefert

Von Alina Amin am 04.04.2021 - 14:30

DMX wurde TMZ zufolge am Freitagabend ins Krankenhaus eingeliefert. Grund sei ein Herzinfarkt, der scheinbar durch eine Überdosis ausgelöst wurde. Er befinde sich aktuell im kritischen Zustand und Ärzte warnen, dass er es nicht eventuell nicht schaffen könnte. Laut einer Quelle habe er nur wenig Gehirnaktivität, laut einer anderen befinde er sich in einem "vegetativen" Zustand.

DMX befindet sich im kritischen Zustand 

Wie TMZ berichtet, sollen Sanitäter 30 Minuten lang versucht haben, DMX wiederzubeleben. Währenddessen habe sein Gehirn unter starkem Sauerstoffmangel gelitten. Dadurch sei es stark geschädigt worden. Sein Anwalt erklärt, dass der Rapper bei sich zu Hause zusammengebrochen war und seitdem auf der Intensivstation läge. Dass der Herzinfarkt einer Überdosis geschuldet war, könne er allerdings nicht bestätigen. Aktuell sei der Rapper abhängig von lebenserhaltenden Maßnahmen.

DMX leidet seit Jahren unter Drogenproblemen und hat sich mehrere Male selbst in die Entzugsklinik einweisen lassen. Laut eigener Angaben kam er schon im Alter von 14 mit harten Drogen in Berührung. Zuletzt begab er sich 2019 in den Entzug. Seitdem schien es für den Rapper wieder bergauf zu gehen. Erst letztes Jahr trat er gegen Snoop Dogg in einem legendären Verzuz-Battle an.

Eminem, Ja Rule & Tarek K.I.Z: Die Hiphop-Welt reagiert auf DMX

Seitdem die Nachricht über den Zustand der US-Rap-Legende öffentlich wurde, haben zahlreiche Größen der Szene ihre Betroffenheit bekundet. So richtet Missy Elliott "Gebete" an "DMX und seine Familie".

Rick Ross tut es ihr in einer Videobotschaft gleich und bezeichnet DMX gleichzeitig als "Legende".

Darüber hinaus beten auch Ja Rule und Eminem für die Gesundheit des Rappers.

Aus der deutschen Rap-Szene twittert unter anderem Tarek K.I.Z über DMX und dessen Bedeutsamkeit für seine Karriere und Musik: 

"Es gibt wenige Rapper, die mich geprägt haben wie DMX."


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!