K.I.Z. kündigen das erste Album als Verbales Style Kollektiv an und veröffentlichen die erste Single

Das Verbale Style Kollektiv - kurz VSK - hat ein Album angekündigt, zu dem es gleich die erste Videosingle gibt. Das VSK ist ein Projekt der K.I.Z.-Jungs, mit dem sie sich auf die Fahne geschrieben haben, den heutigen Hiphop, der aus ihrer Sicht zu "angepasster Plastik-Pop-Musik verkommen ist", wieder zurück zum Boombap Sound zu bringen. "Den Karren wieder aus dem Dreck" ziehen - wie es in der zugehörigen Pressemitteilung heißt - sollen MC Bleistift, MC Schreibmaschine, Dr. Podwich, Streichholz MC, Masta Maik, Flowbotta, Fanta Yokai und DJ Ratzefummel.  

Ihr Debütalbum hat das Kollektiv für den 10. August angekündigt. Was uns auf "Wo die wilden Kerle flowen" erwarten wird, formuliert das VSK in einer Pressemitteilung im üblichen, ironisch anmutenden K.I.Z.-Sprech:

Während andere Rapper sich dem Hass ergeben und ihre Texte mit menschenverachtenden Inhalten füllen, nur damit keiner bemerkt, dass sie eigentlich Schlager und keinen Rap mehr machen, propagiert das Verbale Style Kollektiv die Werte, für die ihre geliebte Kultur früher einmal stand: Peace, Love, Unity & Havin Fun!

"Schönen Guten Tag" heißt die erste Single, die das Kollektiv und seine Mitglieder vorstellt. Die Pressemitteilung verspricht "Ohrwurmgarantie" und das Video bietet rundum feinste 90's Ästhetik mit einer Menge unverfänglichen Gute-Laune-Lines:

Jetzt bestellen

Image of Wo die Wilden Kerle Flowen
Autor:
Verlag: Beat the Rich! (Universal Music) ()
Binding: Audio CD, pages

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Early School is CooL J

JAAA, warum nicht alle einfach fröhlich sein?
(ich will K.I.Z. zurück...)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

#wirsindmehr: K.I.Z., Trettmann, Casper, Marteria, Nura & Co. im Livestream

#wirsindmehr: K.I.Z., Trettmann, Casper, Marteria, Nura & Co. im Livestream

Von David Molke am 03.09.2018 - 15:44

Unter dem Hashtag #wirsindmehr veranstalten K.I.Z., Trettmann, Casper & Marteria, Nura, Feine Sahne Fischfilet, Kraftklub und die Toten Hosen ein Gratis-Konzert in Chemnitz. Sie wollen damit ein Zeichen gegen Ausländerfeindlichkeit, Nazis, rechte Hooligans, PEGIDA, AfD und Co. setzen.

Also dem rechten Mob zeigen, dass sich die Mehrheitsgesellschaft immer noch auf Antirassismus als Konsens einigen kann. Auch wenn rechte Schlägertrupps durch die Straßen ziehen und Jagd auf alle machen, die ihnen nicht in den Kram passen (zum Beispiel alle, die nicht auf den ersten Blick eindeutig als stramme Deutsche erkennbar sind, Journalisten, Feministen, queere Menschen und deren Freunde sowie vermeintlich Linke).

Das Ganze startet heute um 17 Uhr und wird auch im Livestream übertragen, den wir hier eingebunden haben. Alle Infos zur sicheren Anreise, der Parksituation und vielem mehr findest du auf der offiziellen Seite. Eine gute Nachricht macht bereits die Runde: Die von Thügida angekündigte Gegendemo wurde verboten. Trotzdem gilt: Passt auf euch auf, wenn ihr heute in Chemnitz seid.

Nura on Twitter

Also ich spiele 17 mal ich bin schwarz in Chemnitz hoffe keiner ist getriggert

Wir Sind Mehr

Der Zeitplan für morgen. Wir möchte euch hiermit auch nochmals an eine zeitige Anreise erinnern. #wirsindmehr 17:00 Begrüßung & Schweigeminute 17:20 - 17:45 Trettmann 17:55 - 18:25...

Die Kritik samt all der mahnenden Worte ist natürlich auch berechtigt: Selbstverständlich ist es nicht damit getan, ein bisschen Spaß zu haben. Nazis lassen sich nicht durch ein Konzert vertreiben. Das Gedankengut kriegen wir nicht so einfach aus den Köpfen. Wir sind vielleicht mehr, aber wir müssen auch im Alltag Flagge zeigen, diskutieren, argumentieren und rechte Scheiße als das brandmarken, was sie ist.

Feine Sahne Fischfilet

Ein paar Gedanken zu Montag Selbstverständlich werden wir Montag viele Leute in Chemnitz. Das ist schön. Es kann jedoch nicht nur darum gehen, Montag dort hinzufahren, ein nettes...

Und, wie auch Rooz folgerichtig anmerkt: Noch mehr Support von anderen Rappern würde auch nicht schaden. Ganz im Gegenteil, er ist mehr als überfällig.

Roozy Baby on Twitter

wieder müssen Sogenannte Ökö-hipster -Rapper für uns einstehen wenns eng wird. wo sind die ganzen Strassen-Rapper in #chemnitz ? zu beschäftig mit Geld zählen ??

Roozy Baby on Twitter

alleine deswegen sind @CASPERxOFFICIAL u @marteria für immer Kingz. Für die Haltung bist du Hip-Hop für nichts anderes- ich ficke eure Verkäufe und millionen streams!!!!!!!

Mit Gratiskonzerten: Marteria, Casper, Trettmann und K.I.Z setzen Zeichen gegen rechte Hetze

Marteria, Casper, Trettmann und K.I.Z wollen nach den erschreckenden Ereignissen in Chemnitz in den vergangenen Tagen ein Zeichen gegen rechte Hetze und Gewalt setzen...

"Chemnitz ist unsere Stadt!": Trettmann wehrt sich gegen rechten Mob

Ein rechter Mob hat am Wochenende in Chemnitz gewütet...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)