Rapper Killer Mike , der dem ein oder anderen vielleicht bekannt durch seine früherer Zusammenarbeit mit Outkast sein dürfte, hat kürzlich einen Vertrag bei T.I.' s Label Grand Hustle Entertainment unterschrieben.

Als er den Deal abschloss, sicherte Mike seinen Fans zu, er würde dem Untergrund dadurch nicht den Rücken kehren und versprach ihnen, noch bevor sein Debüt Album auf Grand Hustle erscheinen würde, einen Longplayer nur für die Unterground Community zu veröffentlichen.

Diesem Versprechen kommt der Rapper nun nach und released voraussichtlich im Juni 2009 die LP Unterground Atlanta . Für die CD arbeitete er mit fast 20 Künstlern zusammen, die bis auf zwei Ausnahmen alle aus Atlanta stammen.
Darunter bekannte Artists wie T.I., Pastor Troy, Stat Quo, OJ Da Juice Man, Gucci Mane und den Dem Gateway Boyz .

Killer Mike über das Release:

"Dies ist ein Atlanta Rekord! Es wurden nicht nur bestimmte Künstler aus Atlanta gefeatured. Dieser Rekord ist eine besondere Erfahrung für ganz ATL. Willkommen in Atlanta Baby!"

Aber nicht nur Künstler aus Atlanta werden auf dem Album vertreten sein. So wird es auf dem Longplayer noch Gastauftritte von UGK und Juvenile zu hören geben. Den Großteil der Produktion übernahm die DMG Music Group .

Erscheinen wird Unterground Atlanta über Killer Mikes eigenes Label Grind Time Offical.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!