Lange war es relativ ruhig um Kid Ink. Jetzt meldet er sich zurück mit einem Freestyle zu Copy That als Dankeschön an seine Fans. Deren Loyalität und Unterstützung haben ihn während der aktuellen Tour, bei der auch einen Monat in Deutschland unterwegs war, begeistert.

Der Track wird nicht auf dem neuen Album zu finden sein, das er ebenfalls nun ankündigt. Sein drittes Studioalbum wird Full Speed heißen und erscheint am 3. Februar 2015.

Zum Song und der Ankündigung gibt es gleich noch das Cover oben drauf.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Das Hello World Fest feiert Premiere: 6ix9ine, Kid Ink, Capital Bra & mehr

Das Hello World Fest feiert Premiere: 6ix9ine, Kid Ink, Capital Bra & mehr

Von Clark Senger am 02.05.2018 - 21:24

Zum ersten Mal öffnet dieses Jahr das Hello World Fest seine Pforten, um ein fester Bestandteil des deutschen Festival-Sommers zu werden. Am 23. Juni versammeln sich in der Dortmunder Westfalenhalle bekannte Gesichter aus Übersee und heimischen Gefilden, um mit der feierwütigen Meute ordentlich aufzudrehen.

Das Lineup zur Premiere ist gleich mal eine Ansage: Nachdem mit 6ix9ine einer heißesten und gleichzeitig kontroversesten Rapper der USA im Frühjahr seinen ersten Trip nach Deutschland abblasen musste, wird der Gig beim Hello World Fest (Tickets) seine Premiere bei uns. Turnup und burtale Moshpits sind da vorprogrammiert.

Weniger kontrovers, aber zumindest auf nationaler Ebene ähnlich gehypt sind derzeit Capital Bra und Olexesh. Die beiden Bratans konnten in den letzten Monaten jeweils ihren ersten Nummer-1-Hit feiern und bringen zusätzlich zu ihren tanzbaren Gute-Laune-Songs unbestrittene Skills am Mic mit in die Westfalenhalle. Veysel kommt zudem mit der Leichtigkeit und dem Selbstvertrauen einer nicht endenden Reihe von Erfolgen auf den TV-Bildschirmen ("4 Blocks") und Streaming-Diensten. 

Und auch sonst präsentiert das neue 1-Tages-Festival sich nah am Zeitgeist: Eunique, Eno, Soufian, Jazn, Remoe und Laruzo zählen allesamt zu einer neuen Generation, die ohne klassische Sample-Beats, aber dafür mit einem Gefühl für die richtige Melodie grade ihren Platz im Rapkosmos findet. Aus Amerika wird sich außerdem Kid Ink die Ehre geben, der in Deutschland schon seit Jahren viele Fans hat. Der geheime Headliner-Spot neben 6ix9ine hält noch ein paar Tage die Spannung hoch.

Wer die Premiere des neuen Festivals nicht verpassen möchte, findet alle Infos und Tickets auf hello-world-fest.de.

Hello World Fest

Tickets unter www.Hello-World-Fest.de


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (3 Kommentare)