Sechs Wochen nach dem Release von Kid Cudi s Debütalbum Man On The Moon: The End Of Day kündigte der Cleveland Rapper jetzt schon sein zweites Studioalbum an. Das gute Stück soll zwar erst nächsten Sommer veröffentlicht werden, aber die Vorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren und einige Details stehen sogar schon fest. Demnach wird Cudi s neuer Longplayer unter dem Titel Cudder erscheinen und unter anderem Kollaborationen mit Travis Barker und Snoop Dogg beinhalten. Weitere Features sind mit The Clipse, Robin Thicke, Green Day und Kings Of Leon in Planung. Cudi verriet, dass er sich auf Cudder den Wunsch erfüllen möchte mit Künstlern zusammen zu arbeiten, die ihn inspiriert haben und ihm dabei geholfen haben, musikalisch zu wachsen:


"Cudder ist im Grunde ein Album auf dem ich mit Artists zusammen arbeiten möchte, die mich inspiriert haben, die ich bewundere und einige die mir geholfen haben mich als Künstler zu entwickeln. Bisher stehen Snoop Dogg und Travis Barker fest. Wir versuchen aber derzeit auch vor Green Day und Kings Of Leon an Bord zu holen. Ich versuche wirklich alle Kollaborationen zu machen, die ich auf meinem Debütalbum nicht machen konnte, da sie thematisch nicht passten. The Clipse werden unter anderem auch dabei sein und hoffentlich auch Robin Thicke, mit dem ich erst vor kurzem einen erstaunlichen Track für sein kommendes Album aufgenommen habe."

Wir dürfen uns also darauf gefasst machen, dass Kid Cudi s Cudder genau wie der Vorgänger auch, musikalisch gesehen sehr vielseitig klingen wird. Dass er vor einigen Monaten angab, nach dem Debüt sei auch schon wieder Schluß, war wohl von vornerein als Ente anzusehen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?