Kendrick Lamar designt Sneaker mit Gang-Hintergrund?
kendrick_lamar_screen_video_alright_800_2015.jpg

 

Während Kollegen wie Pharrell mit ihrer eigenen Schuh-Kollektion mal eben 50 verschiedene Versionen auf den Markt bringen, beschränkt sich Kendrick Lamar wohl lieber auf ein paar aussagekräftige Sneaker.

Denn wer ein auffälliges Paar K-Dot-Shoes erwartet hatte, nachdem die Zusammenarbeit von Reebok und Kendrick bekannt gegeben wurde, wird nun vermeintlich enttäuscht. Statt bunter Farben und krasser Schnitte setzt uns Kendrick ein paar schlichte weiße Sneaker vor.

Das Highlight des Modells: Links zeigt der Schuh blaue Akzente, rechts rote. Symbolisch ein Zeichen für Crips und Bloods, zwei der berüchtigsten Gangs der Welt, die nun an zwei Schuhen ein gemeinsames Paar bilden. Auf der Zunge des Schuhs befindet sich das Wort "Neutral".

Wer also vermutet hatte, Kendrick könnte eine ganz gewöhnliche Leistung abliefern, der sei hiermit eines besseren belehrt. Tiefgründige Tracks? Kann doch jeder. Hier kommen die tiefgründigsten Sneaker, die es bisher womöglich gab.

"If Pirus and Crips all got along..." http://t.co/EO65NCWLwY pic.twitter.com/DBx7S5eqaj

— SoleCollector.com (@SoleCollector) 8. Juli 2015

Kendrick Lamar's first Reebok sneaker tries to unite gang members in the best way possible: http://t.co/g0EW2oOjw1 pic.twitter.com/wS9Llm26jZ

— Complex Sneakers (@ComplexSneakers) 7. Juli 2015
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de