KC Rebell äußert sich zum großen Xatar-Statement

 

Xatar hat KC Rebell gestern in einem ausführlichen Statement Frieden angeboten, ihm verziehen und gleichzeitig Fehler eingestanden.

Nachdem bereits einige Rapper reagiert haben, gibt es jetzt auch ein Statement von KC Rebell in der Angelegenheit.

Er verzeihe Xatar seinerseits ebenfalls, heißt es darin. Auch KC Rebell setzt sich für den Frieden ein und er begrüßt den Schritt des Alles oder Nix-Bosses.

Unter anderem schreibt KC Rebell:

"Umso mehr begrüße ich jetzt diesen friedlichen Weg, verzeihe dir ebenso, und nehme zur Kenntnis, dass Du deine Fehler eingesehen hast. Deshalb bitte ich hiermit meine Community und auch alle anderen Schaulustigen Pisser, Xatars Entscheidung genauso zu respektieren wie ich es tue."

Dann erklärt KC Rebell, als Konsequenz aus der ganzen Sache Dizz Da offline nehmen zu wollen – und er hat es auch wirklich bereits getan:

"Als Zeichen dafür, dass wir Worte auch in Taten umsetzen, wird mein Song schon gelöscht sein bevor dieses Statement erscheint."

So meine Freunde, nun ein paar abschließende ...

So meine Freunde, nun ein paar abschließende Worte zum Statement von Xatar. Xatar: Zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich es Dir hoch anrechne, dass Du dich für diesen Weg entschieden hast. Die Größe die du jetzt zeigst habe ich über zwei Jahre hinweg probiert aufrecht zu erhalten, in dem ich jeden Angriff in meine Richtung einfach nur ignoriert habe und über den Dingen stand.

Xatar bricht sein Schweigen: Ausführliches Statement zu KC Rebell, "Dizz Da" & Schwesta Ewa

Xatar meldet sich nach einer gefühlten Ewigkeit erstmals wieder zu Wort und veröffentlicht ein ausführliches Facebook-Statement. Es geht unter anderem um seine Verhaftung, den Disstrack von KC Rebell beziehungsweise darum, wie Xatar darauf reagiert.

Nach Xatars Statement zu KC Rebell: Deutschsprachiger Rap reagiert

Xatar hat gestern zum ersten Mal seit dem Wirbel rund um seinen Beef mit KC Rebell Tacheles geredet: Er äußerte sich ausführlich zu seiner Verhaftung, dem sowie zu den Geschehnissen rund um die Verhaftung Schwesta Ewas. Im Großen und Ganzen lässt sich festhalten, dass sich Xatar für den Frieden einsetzt, jeglichen Beef beenden will und KC Rebell laut eigener Aussage verzeiht.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: