Kaynbock verrät "Astronaut"-Features

Kaynbock hat auf Facebook die Features seines Albums Astronaut verraten. Demnach haben es zwei Musiker auf das Release geschafft: Alessio und Chimperator-Künstler Teesy.

Zu beiden postete er ein paar persönliche Worte. So schrieb er zu Teesy:

"Auf Teesy wurde ich aufmerksam, als er mir vor einiger Zeit als der deutsche Drake empfohlen wurde (…), ich hörte rein und checkte natürlich, dass er viel mehr ist als das. Ich gab seiner Seite einen Like und er schrieb mich umgehend an: "DU magst meine Musik? Ich deine auch!" - schon war ein gemeinsamer Song beschlossen, lange bevor er der neue Chimperator Star wurde.

Auch wenn er ein großartiger Rapper ist, singt er "nur" auf dem Album, da ich alle Rap-Parts auf mich beschränken wollte auf Astronaut, weil es einfach mehr ins Gesamtbild passt.

Was er für das Album abgeliefert hat ist wirklich unglaublich, wenn ich Leuten die Platte vorspiele ist sein Part immer einer der "WOW - Momente"."

Auch zu Alessio fand er Worte:

"Als ich alle Songideen für das Album zusammen hatte, wusste ich, dass ich in einigen Songs einen Sänger brauche, der das ganze mit Chören, Vokalsamples und Hooks abrundet. Ich wollte das nicht mit verschiedenen Sängern machen, und durch einen Sänger den einheitlichen Sound beibehalten. Kurz bevor ich das aufgegeben hatte, weil einfach niemand stimmlich in meine Vorstellung passte, fand ich im Frühjahr 2012 Alessio durch einen Gesangswettbewerb in Bielefeld.

Und manchmal ist alles dann doch ganz einfach: Musikalisch direkt auf einen Nenner gekommen, beste Freunde geworden und richtig gute Musik zusammen gemacht. Fertig.

Niemand singt wie Alessio, das klingt immer so, als ginge es um sein Leben, und ich bin stolz dieses neue Talent auf meinem Album zu haben.
"

[amazon B00K1QC3NA full]

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de