Kay One geht offenbar zum ersten Mal in seiner Karriere Gold

Premiere für Kay One: Wenige Tage vor seinem 33. Geburtstag kann der Rapper sich über die erste Goldene Schallplatte seiner Karriere freuen. Seine Modern Talking-Hommage Louis Louis (prod. Stardova) konnte offenbar 200.000 Einheiten absetzen, wie auf der Seite des Bundesverbands Musikindustrie zu lesen ist. Anteil daran haben unter anderem rund 18 Millionen Streams auf Spotify.

Kay hat sich zwar gestern bei seinen Fans für den Support bei seiner aktuellen Single bedankt, dabei aber nicht von der Goldenen Schallplatte gesprochen, sondern auf die YouTube-Klicks aufmerksam gemacht. Mit bald 42,5 Millionen Views sitzt Louis Louis dem bislang erfolgreichsten Video des Rappers schon jetzt im Nacken. Style & das Geld liegt nach über sieben Jahren bei 44,9 Millionen und dürfte in naher Zukunft überholt werden.

Kay One

Wahnsinn... Bis jetzt war mein erfolgreichster Song auf YouTube "STYLE & GELD" ( 44 Millionen Klicks) das hat 7 Jahre gedauert. LOUIS LOUIS hat jetzt die 42 Millionen geknackt. Das hat mit...

Kay One - Louis Louis (Official Video)

Louis Louis | OUT NOW https://KayOne.lnk.to/LouisLouis Video: ein Mikis Fontagnier Streifen / John Doe films Produktion http://www.facebook.com/princekayone https://plus.google.com/+princekayone https://twitter.com/princekayone84 http://www.princekayone.de http://www.facebook.com/oliver.brodowski (Management)

Der Song ist schon vor einigen Tagen bei der Gold-Marke angekommen. Warum Kay sich noch nicht zu dem Erfolg geäußert hat, ist unklar. Glückwunsch von unserer Seite jedenfalls!

Das sind die 30 meistgeklickten Deutschrap-Videos aus 2017

Eine neue Nummer Eins, fünf Neueinsteiger und einige der bisherigen Hits des Jahres findest du dieses Mal in den Top 30 der meistgeklickten Songs deutschsprachiger Rapper auf YouTube, die 2017 veröffentlicht wurden. Wir halten das Intro kurz. Die Top 30 von Ende Juni gibt's hier.


Foto:

Screenshot: musikindustrie.de/nc/datenbank - Suchbegriff "Kay One"

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Benoby ft. Eko Fresh – Gott sei dank bin ich nicht reich [Video]

Benoby ft. Eko Fresh – Gott sei dank bin ich nicht reich [Video]

Von Robin Schmidt am 24.08.2019 - 10:31

Benoby beweist Vielseitigkeit und vereint sein Können als Singer-Songwriter mit den Hiphop-Wurzeln seiner Jugend. Für die Single "Gott sei dank bin ich nicht reich" hat er sich Eko Fresh ins Boot geholt. Auf einem Beat von Jan van der Toorn philosophieren sie gemeinsam über die Vorzüge eines nicht luxuriösen Lifestyles.

Die Story des Tracks wird auch sehenswert im Clip aufgegriffen. Da Benoby kein großes Videobudget hat, fragt er spontan bei den Besitzern von Luxusvillen nach, ob er bei ihnen drehen darf. "Gott sei dank bin ich nicht reich" ist ein Vorbote auf das Album "Benoby", das am 18. Oktober erscheinen soll. 


Benoby X Eko Fresh - Gott sei dank bin ich nicht reich (Prod. By Jan van der Toorn)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)