Katja Krasavice gibt ihr erstes Signing bekannt

Katja Krasavice macht die Label-Welt unsicher und gibt ihr erstes eigenes Signing bekannt. Die Künstlerin enthüllte ihre Pläne mitsamt der Identität ihres neuen Artists auf YouTube. Grund für ihren unerwarteten Move sei, dass sie andere aufstrebende Musiker bei ihrem Weg unterstützen wolle, um ihnen den Support zu geben, den sie selbst nie hatte.

Marwin Balsters: Das ist Katja Krasavices erstes Signing

Bei Katja Krasavices (jetzt auf Apple Music streamen) Signing handelt es sich um ihren besten Freund Marwin Balsters. Sie erklärt, dass die Auswahl groß ist und sie regelmäßig viele Einsendungen von Nachwuchs-Talenten erhalte. Letztendlich habe sie sich aber für jemanden entschieden, den sie schon lange kennt. 

Sie sei sich nämlich bewusst, wie das "Business läuft". Sie wolle nicht, dass ihr Signing sie verlässt, sobald es selbst erfolgreich ist. Es gebe bei ihr nur ein "wir beide" oder gar nichts.

Marwin und sie seien schon seit 12 Jahren befreundet. Er habe sie begleitet bei ihrem Weg, als sie noch lange keinen Erfolg hatte und stand ihr immer zur Seite bei Hürde und Problemen. Darüber hinaus sei Marwin auch ein krasses Musik-Talent, erklärt Katja. Er könne diverse Instrumente spielen, Schreiben und Singen.

Zum Abschluss verlinkt sie noch sein Instagram-Profil, das im Moment noch privat ist. Das ganze Video könnt ihr euch hier anschauen:

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de