Kanye zeigt neue Tracklist von "Waves": Mit Drake und A$AP Rocky?

 

Gestern abend war wohl ereignisreich im Kanye'schen Studio. Nicht nur, dass Swish nun gar nicht mehr Swish (sondern Waves) heißt, auch die Tracklist wurde einigen Änderungen unterzogen.

Auf Twitter postete Yeezy einen Schnappschuss des Zettels, mittels dem er schon vor einigen Tagen die Namen der Songs verraten hatte. Nun kommt als elfte Anspielstation noch der Track Ultra Light Beam dazu.

Außerdem verläuft die Platte jetzt offenbar in einem Spannungsbogen von drei Akten. Den zweiten Track Father Strech My Hands wurde nun in zwei Teile gesplittet.

Fast noch interessanter sind die Kritzeleien auf dem Block. Hier und da erkennt man handschriftliche Spuren von The-Dream, Swizz Beatz und A$AP Rocky. Die Unterschrift rechts oben gehört Gerüchten zufolge Drake. Es bleibt weiterhin gespannt, welchen Hasen Kanye noch aus dem Hut zaubert...

Am 11. Februar ist es dann endlich so weit. Bei einer monumentalen Präsentation von Waves und der Yeezy Season 3 kannst du auch in Deutschland dabei sein – hier mehr Infos.

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de