Kanye West veröffentlicht Teaser zur Dokumentation "Jesus is King"

Kanye Wests neues Album "Jesus is King" ist zwar bisher immer noch nicht veröffentlicht, dafür hat der Tausendsassa aber schon andere Projekte in der Pipeline. Darunter ist auch die gleichnamige Dokumentation „Jesus is King“. Jetzt veröffentlichte Ye auf seinem YouTube-Kanal einen Trailer zu dem Film.

Der anderthalbminütige Teaser zeigt Kanyes Regiearbeiten am Set, eine Aufnahme eines singenden Chors und immer wieder eingeblendete Verse aus der Bibel. Der Film soll Kanyes "Sunday Service"-Predigten behandeln und sei mit der Musik vom kommenden Album inszeniert.

Nick Knight hat den Film im Sommer dieses Jahr gedreht. Der Director ist eigentlich als Mode-Fotograf bekannt und fotografierte Ye zusammen mit Kim Kardashian für das französische Fashion-Magazin L’Officiel. Er hat aber auch schon an Kanyes Musikvideo zu "Bound 2" mitgewirkt.

Die Dokumentation "Jesus is King" sollte eigentlich schon im September erscheinen, ein aktuelles Datum ist aber nicht bekannt. Außerdem wird die Dokumentation nur in ausgewählten Kinos in den USA gezeigt.

Das aktuell angepeilte Veröffentlichungsdatum für das Album "Jesus is King" ist der 25.10. dieses Jahr. Wir bleiben gespannt, ob das stimmt.

"Jesus Is King": Alles, was wir über Kanye Wests neues Album wissen

Es ist wieder so weit: Wir stecken mitten in der Kanye-West-Season. Der Rapper und Produzent beglückte Fans am Donnerstag in Detroit und am Samstag in Chicago bereits mit zwei Veranstaltungen, bei denen er sein neues Album "Jesus Is King" vorspielte. Ein ähnliches Event soll heute auch in New York stattfinden.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West – Donda [Video]

Kanye West – Donda [Video]

Von Michael Rubach am 13.07.2020 - 15:41

(null)

In loving memory of my incredible mother on her birthday My mom reciting KRS1 lyrics This song is called DONDA pic.twitter.com/YWKhqYYu2E

Der eventuell zukünftige US-Präsident zeigt sich von seiner emotionalen Seite: Um seiner 2007 verstorbenen Mutter Donda West ein Geburtstagsgeschenk zu machen, hat Kanye West weite Teile eines neuen Tracks auf Twitter veröffentlicht. Auf dem Song "Donda" ist die Stimme von Kanyes Mom einleitend zu vernehmen. Man kann ihr dabei zuhören, wie sie aus KRS-Ones "Sound Of Da Police" zitiert. Nach dieser Passage setzt Kanye mit einem Verse an. Nach knapp 2 Minuten endet der Song relativ abrupt und lässt einen noch unbekannten Feature-Gast erahnen.

All das spielt sich vor einem Sample von "They Were Overcome" der Gospelgruppe The Clark Sisters ab und erinnert stark an frühere Werke von Mr. West. Der Song weicht komplett von der experimentellen Single "Wash Us in The Blood" ab. Wie diese so unterschiedlichen Soundwelten auf einem Album zusammenfinden, wird uns vermutlich "God's Country" offenbaren. Der Nachfolger von "Jesus Is King" hat noch kein Release Date.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)