"Donda": Kanye West droppt Tracklist & Release Date seines neuen Albums

Kanye West ist aktuell so aktiv auf Twitter wie lange nicht und hat kurz mal das Release Date und eine Tracklist für sein neues Album "Donda" geteilt – und direkt wieder gelöscht. Doch das Internet hat Yeezys Post natürlich für alle Zeiten konserviert.

Kanye West kündigt kurzzeitig "Donda" an

In seinem Tweet gab sich Kanye ziemlich direkt. Am 24. Juli soll sein neues Werk anstehen. Im Gegensatz zu seinen letzten Soloalben "Jesus Is King" und "Ye" ist die vorläufige Tracklist unverkennbar lang.

Eine erste Erwähnung von Kanyes neuem Projekt fand durch den Künstler Arthur Jafa vor ein paar Wochen statt. Die Öffentlichkeit konnte daraufhin zunächst davon ausgehen, dass die neue Platte "God's Country" heißen wird. Ein gleichnamiger Titel ist offenbar weiterhin Teil von Kanyes musikalischen Plänen.

"Donda" ist wiederum der Name von Kanye Wests verstorbener Mutter. Ein Snippet zur passenden Single hat der US-Rapper vor Kurzem veröffentlicht. Ebenso ist schon die Kollabo mit Travis Scott "Wash Us In The Blood" erschienen. Ob Kanye wirklich am 24. Juli ein neues Album releast oder ob die Löschung des Tweets bereits einräumt, dass dies ein Versprechen ist, das er kaum halten kann, werden wir in ein paar Tagen wissen.

Für diejenigen, denen Kanye zu undeutlich schreibt, folgt hier nochmal die komplette Tracklist:

  • 1. "Donda"
    2. "24"
    3. "I Feel Terrific"
    4. "Future Bounce"
    5. "Keep My Spirit Alive"
    6. "Lord I Need You"
    7. "Off the Grid"
    8. "Skmrrr"
    9. "In God's Country"
    10. "God's Country"
    11. "Welcome to My Life"
    12. "Up From the Ashes"
    13. "Tell the Vision"
    14. "Wash Us in the Blood"
    15. "Everything"
    16. "New Body"
    17. "Hold the Line"
    18. "Praise God"
    19. "Life of the Party"
    20. "Hurricane"

Aktuell liefert der wohl doch für das Amt des US-Präsidenten kandidierende Mr. West noch erste Einblicke in seine Zusammenarbeit mit Gap.

Yeezy x Gap: Kanye West zeigt erste Outfits & Eindrücke

Love it or hate it: Kanye Wests Romanze mit der Fashion-Industrie steuert weiterhin einen steilen Kurs nach oben an. Die Partnerschaft zwischen seiner Marke Yeezy und Gap markiert eine neue Ära - nicht nur für sein Mode-Label, sondern auch für Streetwear-Fans. Denn schon bald kann man sich auch für etwas weniger Geld mit Yeezy-Drip einkleiden.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Wie Moses und Jesus": Kanye West & Jay-Z auf "Donda" wieder vereint

"Wie Moses und Jesus": Kanye West & Jay-Z auf "Donda" wieder vereint

Von Michael Rubach am 23.07.2021 - 11:13

Es ist wie (fast) immer: Die Welt wartet auf neue Musik von Kanye West. Das angekündigte Album "Donda" ist bisher (Stand: 23. Juli, 11:40 Uhr) auf keinem Streaming-Service zu finden. In einem Live-Stream via Apple Music konnten Fans heute Nacht dennoch einen umfangreichen Eindruck von Yeezys neuem Werk gewinnen. Gegen Ende der Show war außerdem eine vertraute Stimme über die Lautsprecher zu hören: Jay-Z!

Kanye West & Jay-Z feiern "The Return Of The Throne"

Seit ihrem gemeinsamen Auftritt auf Drakes "Pop Style" (2016) haben Jay-Z und Kanye nicht mehr kollaboriert. Die Listening-Party von und mit Ye sorgte nun für "The Return Of The Throne". Unter dem Projektnamen The Throne hatten Jay-Z und Kanye 2011 ein Kollaboalbum releast. Hova wählt auf dem Track, der wohl "Jail" oder "Heaven and Hell" heißen wird, einen biblischen Vergleich für die musikalische Reunion.

"Told 'em stop all of that red cap, we goin' home /

Not me with all of these sins, casting stones /

This might be the return of The Throne (Throne) /

Hova and Yeezus like Moses and Jesus"

Fans spekulieren nach diesen Lines direkt auf einen Nachfolger zu "Watch The Throne". Das Album brachte nicht nur zwei Superstars zusammen, sondern auch zeitlose Tracks wie "N**gas in Paris", "No Church In The Wild" oder "Otis" hervor.

Schon 2018 deutete Kanye "Watch The Throne 2" an. Nun scheinen sich die beiden US-Schwergewichte nach einigen Streitigkeiten in der Vergangenheit tatsächlich wieder zusammengerauft zu haben. Laut Jay-Zs Engineer Young Guru ist der Feature-Part dabei ziemlich kurzfristig rausgegangen.

Kanye West stellt "Donda" vor

Mit zweistündiger Verspätung startete das ausverkaufte "Donda"-Event im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta. Kanye West (jetzt auf Apple Music streamen) betrat vollmaskiert das komplett leere Feld der Arena. Neben reichlich Rap-Prominenz wie A$AP Ferg, Lil Baby oder Rick Ross war trotz laufender Scheidung auch Kim Kardashian mit den gemeinsamen Kindern vor Ort. Kanyes Outfit für den Abend kannst du hier sehen:

Der US-Star schien sich regelrecht durch sein neues Album zu fühlen. Er tanzte, hielt inne, grüßte in die Menge. Aus seiner Performance konnte eine Tracklist für "Donda" abgeleitet werden. Solange das Album jedoch nirgends auftaucht, ist auch diese mit Vorsicht zu genießen.

Vor wenigen Tagen kündigte Kanye den Drop von "Donda" in einem Werbespot für den 23. Juli an. Es könnte sich also lohnen, weiterhin die Augen offen zu halten.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!