Juju, Kontra K, Sido & mehr: Das sind die Rap-Gewinner*innen der 1LIVE Krone 2019

Jährlich kürt der Radiosender 1LIVE bei einer Gala die Gewinner der 1LIVE Krone. Der Musikpreis ist in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt und wird direkt vom Publikum gewählt. Zwar gibt es die Rubrik "Bester Hiphop-Act", trotzdem sind Rap-Künstler*innen auch unter den Nominierten in anderen Kategorien – und die haben ganz schön abgeräumt.

Kontra K hat "Bester Hiphop-Act" für sich entschieden. Am häufigsten durfte aber Juju einen Preis entgegennehmen: Sie gewinnt "Beste Künstlerin" und "Beste Single" gemeinsam mit Henning May für "Vermissen". Marteria und Casper holen sich die Krone für "Bester Live Act". Auch Sido scheint bei dem Publikum so beliebt, dass die Leute ihn zum "Besten Künstler" wählten. Der Rapper sagte in seiner Dankesrede nur so viel:

"Es wurde Zeit!"

Alle Preisträger*innen der 1Live-Krone 2019

  • AnnenMayKantereit (Beste Band)
  • Felix Jaehn (Bester Dance-Act)
  • Felix Lobrecht (Comedy Krone)
  • Giant Rooks (Förderpreis)
  • Juju (Beste Künstlerin)
  • Juju ft. Henning May für "Vermissen" (Beste Single)
  • Kontra K (Bester Hiphop-Act)
  • Marteria & Casper (Bester Liveact)
  • Robert-Enke-Stiftung (Sonderpreis)
  • Sido (Bester Künstler

Juju räumt nicht nur gleich zwei 1LIVE Kronen ab, sondern ist auch bei unseren Hiphop.de-Awards nominiert. Hier kannst du deine Stimme abgeben.

Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

Die Hiphop.de Awards 2019 haben begonnen! Wir suchen wie jedes Jahr gemeinsam mit der Szene die prägendsten Akteure der vergangenen zwölf Monate. Ab sofort könnt ihr hier eure Stimmen für eure Favoriten abgeben. Heute und morgen begleiten wir den Startschuss mit unserem Jahresrückblick im Livestream bei Twitch.

 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azad, Bonez MC, Kontra K, Olexesh & mehr im Deutschrap-Update

Azad, Bonez MC, Kontra K, Olexesh & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 19.06.2020 - 14:36

Der Freitag ist wie immer bis zum Bersten gefüllt mit neuen Songs und obwohl es Sommer wird: Die Zahl an düsteren Straßentracks nimmt nicht ab, wie DJ Khaled.

Das Cover schmücken diese Woche Azad und sein Signing Erabi. Der Künstler aus Karlsruhe und sein Mentor aus Frankfurt demonstrieren die "Macht" von Bozz Music auf einem rücksichtslos harten Brett und haben sich das Titelbild redlich verdient.

Weil die Straße nicht vergisst

Undacava und NGEE bringen "Qualität". Das ehemalige AusserKontrolle-Mitglied und Nimos Signing machen so kompromisslosen Gangsterrap, dass man gleich meint, der Gullideckel würde einem verlockend zuzwinkern. Heftige Parts und eine melodische Hook machen den Track zu einem absoluten Hinhörer.

Ein absoluter Geheimtipp diese Woche ist der mittlerweile inhaftierte Zizi, mit "Mama I’m A Criminal". Ruhig und unaufgeregt kommt das Ding daher, bis ein brutales Sample als Hook reinklatscht und den Song zu etwas ganz besonderem macht. Das Soundbyte am Anfang gibt dem Ganzen dann noch die nötige Prise Realismus und vollendet das Feeling. Produziert hat den Song Sezbeatz.

Olexesh kehrt zurück zur Straße. Nach einigen Ausflügen in poppigere Gefilde, gibt es jetzt eine Ode ans Gheddo. Dabei zollt der Ukrainer ordentlich Respekt mit einer Hommage an einen der größten Deutschrap-Klassiker sowie einer Sammlung an legendären Samples zum Ende hin.

Es geht auch anders: Sommertracks sind der Vibe

Neben den ganzen Straßensongs sind aber natürlich auch Lieder für die heiße Jahreszeit dabei. Bonez MC macht weiter gespannt auf sein kommendes Soloalbum und haut mit "Big Body Benz" eine sommerliche Partyhymne raus. Heftige Dancehalleinflüsse machen das Ganze ordentlich tanzbar.

Auch sein ehemaliger Kollabopartner Kontra K bringt mit "Sonne" einen Song, der die Hitze auf dem Asphalt fast greifbar macht. Der gesungene Refrain des Berliners klingt dabei fast schon melancholisch und erinnert den Hörer an heiße Tage am Block.

Außerdem sind diese Woche neu bei Groove Attack: Kalim, Sinan-G, Farid Bang, Samra, Sierra Kidd, Dardan und viele mehr. Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)