Gras am Flughafen versteckt? Juju hat anscheinend Ärger mit der Polizei

Juju hat anscheinend gerade Ärger mit der Polizei und Schuld daran soll eine ihrer Insta-Stories sein. Beziehungsweise das, was darin zu sehen war – und dass ihr ein Bundespolizist folgt, der dann wohl gesnitcht hat. In der betreffenden Insta Story hat Juju jedenfalls offenbar Gras am Flughafen versteckt, das sie nicht mit ins Flugzeug nehmen konnte. Das hat dann aber anscheinend die Polizei gefunden und anschließend ein Ermittlungsverfahren gegen die Ex-SXTN-Rapperin eingeleitet.

Juju versteckt anscheinend Gras am Flughafen & zeigt es in Insta Story

Juju war letzte Woche in Frankfurt am Flughafen. Dort hat sie kurz vor dem Abflug am Freitag anscheinend etwas Gras beziehungsweise Joints versteckt.

In ihrer Insta Story war jedenfalls zu sehen, wie sie etwas, das schwer nach Weed aussah und von ihr auch so genannt wurde, hinter einigen Broschüren versteckt.

Wer Juju auf Instagram folgt und zur rechten Zeit am richtigen Ort gewesen wäre, hätte sich das Zeug dort einfach nehmen können.

Die Story ist mittlerweile natürlich schon längst nicht mehr online, dafür aber diverse Berichte über das Ganze.

Juju - Intro [Video]

Juju haut das "Intro" zu ihrem Album "Bling Bling" heraus, das am 31.

Polizei folgt Juju auf Instagram, findet Gras & leitet Verfahren ein

Juju hätte mit der Aktion einfach nur ein paar Fans eine Freude machen können. Dummerweise war die Polizei wohl aber schneller.

Wie unter anderem Spiegel Online und Bild berichten, hat offenbar ein Beamter der Bundespolizei die Insta Story von Juju gesehen und seine Kollegen verständigt.

Die seien dann ausgerückt und hätten die Kräuter dann auch an Ort und Stelle vorgefunden. Jetzt soll der Rapperin deswegen ein Ermittlungsverfahren drohen.

Sie habe damit gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen. Offiziell ist der Besitz von Cannabis in Deutschland immer noch verboten, von einigen wenigen medizinischen Ausnahmefällen abgesehen.

Ob Juju nur eine sogenannte geringe Menge dort hinterlegt hat, ob sie eventuell berechtigt ist, medizinisches Marihuana zu besitzen und ob ihr überhaupt nachgewiesen werden kann, dass sie dort Gras versteckt hat, bleibt vorerst wohl unklar.

Juju - Hardcore High [Video]

Juju gönnt sich und feiert "Hardcore High" durch die Nacht. Der Track ist die zweite Single aus ihrem kommenden Album "Bling Bling".

Juju reagiert auf Berichte & freut sich über die Promo

Juju sebst hat sich zumindest bereits zum Bild-Bericht geäußert und erklärt, dass nicht einmal die Hälfte davon stimme. 

Sie wirft der Bild einerseits vor, einfach eine "Lügengeschichte " zu erfinden. Außerdem stellt sie die berechtigte Frage, wieso Juju als "Halb-Marokkanerin" bezeichnet wird und ob das für die Meldung von Bedeutung sei.

"Naja typisch Bildzeitung, immer nur am Hetzen. Aber danke für Promo, ihr Lustigen."


Foto:

Screenshot: Juju auf Instagram https://www.instagram.com/jujuvierundvierzig/

JuJu - Bling Bling

Von Michael Rubach am 22.03.2019 - 09:20 Juju gönnt sich und feiert "Hardcore High" durch die Nacht. Der Track ist die zweite Single aus ihrem kommenden Album " Bling Bling". Die Platte soll am 31. Mai herauskommen. Krutsch hat "Hardcore High" produziert. ► Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

RAF Camora droppt "Zukunft 2" – eine Machtdemonstration

RAF Camora droppt "Zukunft 2" – eine Machtdemonstration

Von Michael Rubach am 01.10.2021 - 17:21

RAF Camora verliert 2021 keine Zeit: Nur wenige Monate nach dem Release von "Zukunft" legt er nach. Das neue Album "Zukunft 2" ist draußen und zeigt, dass Deutschrap-Hits für den Wiener offenbar eine lockere Fingerübung sind. RAF Camora lebt nicht nur, RAF Camora dominiert.

RAF Camora: "Wenn wir kommen, dann geht es Eins"

Der erste Teil von "Zukunft" kam unvermittelt. Der zweite Teil wurde auch eher beiläufig angekündigt. Fans, die sich ein Bundle gekauft hatten, bekamen die Info zuerst. Doch wo blieb eigentlich neue Musik mit Bonez MC? Der Beginn von RAFs "Zukunft" verzichtete gezielt auf den 187er.

Zu diesem Zeitpunkt warten viele da draußen ungeduldig auf neue Musik des "Palmen aus Plastik"-Dreamteams. Die erscheint dann schließlich auch – aber zu RAFs Bedingungen. Eine Woche nach Release von "Zukunft" kommt "Blaues Licht" und gibt einen Vorgeschmack auf die nächste Phase von RAFs Übernahme. Der Song geht auf die #1. Ohne viel Anlaufzeit ist der Gold-Status eingetütet. Hier weiß jemand, wie das Spiel funktioniert.

Die anderen Features auf "Zukunft 2" sind ebenfalls ein Zeichen von Stärke. Juju, die sich musikalisch in letzter Zeit eher rargemacht hat, überrascht mit ihrem Style auf "Wenn du mich siehst". Mit Streaming-Gigant Luciano fährt RAF auch mal eben einen Nummer-1-Hit nach Hause. Support für Artists, die sich noch auf dem Weg in diese Regionen befinden, gibt es ebenso: Subasa, TripleGo und Gallo Nero rücken auf "Zukunft 2" ins Spotlight.

RAF Camora (jetzt auf Apple Music streamen) dribbelt das Game nach seinen Regeln. Wie er auf "Alles zu seiner Zeit" klarmacht, kommt dieses Selbstvertrauen nicht von ungefähr. Dass er mit seinem Comeback den Markt zerlegt, ist nachprüfbar: "Es hat alles gef*ckt / Zahlen sprechen für sich". Und wenn er Bock hat, dann holt er sich halt mal die Eins:

"Und sie wollen wie wir sein, 'Blaues Licht' ist der Beweis /

Wenn wir kommen, dann geht es Eins /

Ja, willkommen in meiner Zeit"

Für diese Chart-Rasur mit Ansage arbeitet der Wiener eng mit The Cratez und The Royals zusammen. Camora-Bretter aus der "Zukunft" tragen ihre Handschrift. Gesampelt wird dabei, was den Club zum Beben bringt.

Wer RAFs Diskografie kennt, erinnert sich zudem an den Titel der Debütalbums "Nächster Stopp Zukunft" (2009). Nachdem er alles auseinander genommen hat, ist der anvisierte Stopp erreicht. Allerdings deutet einiges auf einen Zwischenstopp hin. Wenn man RAFs Social-Media-Aktivitäten verfolgt, wird man das Gefühl nicht los, dass er noch lange nicht fertig ist. Der Übergang aus der Gegenwart in die Zukunft scheint er weiter vorantreiben zu wollen.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft: Das Verhältnis der Zeiten und eine Realität im Wandel hat in RAFs Kunst seit jeher eine große Rolle spielt. Diesen Punkt haben wir unter anderem in unserem Artikel zu "Therapie nach dem Album" herausgearbeitet. RAFs "DNA" ist fest im Deutschrap-Universum verankert, sein Einfluss unverkennbar.

"Kein Flopp seit 'Ohne mein Team' /

jeder Newcomer klingt so wie mein Kind"

RAF Camoras "Zukunft 2" in 3D Audio hören

Für einen Künstler auf diesem Level muss etwas Besonderes her. Daher gibt es "Zukunft 2" die nächsten sechs Monate exklusiv auf Apple Music in 3D Audio. Dort lässt sich die Zukunft des Musikhörens erleben. Statt dem langjährigen Standard namens Stereo sorgt Dolby Atmos dafür, dass ihr die Musik um euch herum wahrnehmt. Die Hits aus West-Wien kommen wortwörtlich von allen Seiten. RAFs Blockbuster bekommt den Sound, den er verdient. Mit einem Apple Music Abo könnt ihr in diese Welt eintauchen (hier weitere Infos).

Mit der Freigabe von iOS 15 intensiviert sich diese Audio-Erfahrung. Das liegt an der dynamischen Erkennung von Kopfbewegungen. Wenn ihr euren Kopf beim Musikhören dreht, wird das 3D Audio-Erlebnis automatisch angepasst.

Wie RAF Camoras "Zukunft 2" in Dolby Atmos klingt, könnt ihr exklusiv auf Apple Music auschecken:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!