Juelz Santana in New Jersey festgenommen

Juelz Santana
wurde am gestrigen Mittwoch, den 2. Februar, in New Jersey festgenommen. Bei einer Razzia in seinem Studio im Januar fand die Polizei zwei geladene Waffen und 17 Tütchen Gras. Die Kaution wurde auf 125.000 Dollar angesetzt.  Laut des Bergen County Polizeidezernats wurde Juelz Santana bereits seit zehn Monaten überwacht. Das Dipset Mitglied wird nun wegen unerlaubtem Waffenbesitz, Besitz von einer gefährlichen, illegalen Substanz mit der Absicht es in einer Zone von 1000 Fuß rund um eine Schulzone zu verkaufen und zwei ähnlichen Fällen angeklagt. Die Kaution wurde auf 125.000 Dollar festgelegt. In einem Interview nach der Razzia letzten Monat sprach Juelz Santana über die Angelegenheit: "Es gibt einige juristische Probleme, ich weiß es war überall im Internet. Die Polizei war in meinem Studio. Ich musste mich darum und um einige andere Dinge kümmern.[...] Sie (Die Polizei - Anmerkung der Redaktion) hacken immer auf mir rum. Das ist die beste Art wie ich es ausdrücken kann. Aber mit Gottes Gnade sollte alles OK sein. Ich wurde mit nichts in meinem Besitz erwischt." Ob und wann Juelz Santana die Kaution bezahlen wird ist nicht bekannt.