Joyner Lucas verschenkt $15.000 an alleinerziehende Mütter

Joyner Lucas macht diesen Monat sehr viele Frauen glücklich. Oder zumindest etwas sorgenloser: Der Rapper verschenkt pro Tag 500 US-Dollar an alleinerziehende Mütter. Das Geld sollen die für Dinge wie Nahrungsmittel oder andere Einkäufe ausgeben, das ist die einzige Bedingung, an die das Ganze geknüpft ist.

Joyner Lucas spendet pro Tag 500 US-Dollar an alleinerziehende Mütter

Joyner Lucas gibt sich nicht nur inhaltlich und in seinen Songs als guter Mensch (auch wenn einige Forderungen in "Devil's Work" extrem fragwürdig wirken), sondern lässt seinen Worten auch Taten folgen. Seit Anfang des Monats verteilt der Rapper Haushaltsgeld an alleinstehende Frauen mit Kindern. Die Aktion läuft den gesamten Monat und Joyner Lucas dokumentiert seine Zahlungen auch auf Social Media. Bei seinem Twitter-Account kannst du dir die ganzen Tweets anschauen, die offenbar die Überweisungen zeigen.

Das ist zwar Datenschutz-mäßig nicht gerade astrein, regt im Idealfall vielleicht aber auch noch den einen oder anderen zusätzlichen anonymen Spender an, es Joyner Lucas gleich zu tun. Insgesamt kommt dabei eine ganze Stange Kohle zusammen, wenn Joyner Lucas jeden Tag 500 Dollar spendet: Das macht insgesamt in einem Monat mit 30 Tagen stolze 15.000 US-Doller. Eigentlich aber auch keine allzu große Summe für einen erfolgreichen Rapper. Das soll die Aktion aber keinesfalls schmälern, die ist ausdrücklich zur Nachahmung empfohlen.

Wie genau Joyner Lucas die Personen auswählt, denen er die Kohle zukommen lässt, bleibt unklar. Er scheint sich jedenfalls auf Frauen zu beschränken und ruft dazu auf, in den Kommentaren, als Tweet oder per DM Leute zu taggen, die finanzielle Unterstützung gebrauchen könnten. Vielleicht fällt dir ja jemand ein, den du markieren kannst.

Joyner Lucas on Twitter

Forgot to post. This was for yesterday and today's women I chose. Hope this helps with food. tag someone who needs help or comment your cash app. I'm giving out $500 a day for groceries to single mothers this whole month. Love yal.

Joyner Lucas

Alles über Joyner Lucas bei Hiphop.de -

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West spendet $1 Million zu Kim Kardashians Geburtstag

Kanye West spendet $1 Million zu Kim Kardashians Geburtstag

Von David Molke am 22.10.2019 - 17:33

Kanye West hat seiner Frau Kim Kardashian West offenbar ein Geburtstagsgeschenk gemacht, dass es in sich hat. Er soll eine Million US-Dollar an Kim Kardashians Lieblings-Charity-Organisation gespendet haben. Und zwar in ihrem Namen und im Namen der gemeinsamen Kinder Kanye North Saint Chi sowie Psalm West. Die gemeinnützige Organisation setzt sich für eine Gefängnisreform in den USA ein.

Kanye Wests beschenkt Kim Kardashian mit $1-Dollar-Spende

Offenbar hat Kanye seiner Ehefrau nicht nur die Spende in ihrem Namen geschenkt, wie Kim Kardashian West über Twitter verraten hat. Ihre ganze Familie habe sie mit großartigen Geschenken beglückt und Kanye habe ihr mehrere "most amazing bags" überreicht.

Was ihr Herz aber wirklich so richtig glücklich gemacht habe, sei die Spende in ihrem Namen und im Namen ihrer Kinder an die Wohltätigkeitsorganisationen gewesen. Immerhin handelt es sich dabei um ein Thema, mit dem sich Kim Kardashian West schon länger beschäftigt.

Kim Kardashian West on Twitter

I got amazing gifts from my whole family and Kanye for me the most amazing bags. But he also donated $1 million to my favorite charities that work so hard on prison reform on my behalf from him and the kids. This makes my heart so happy!

Mögliche Änderungen am US-Gefängnissystem liegen ihr tatsächlich sogar so sehr am Herzen, dass sie sich entschlossen haben soll, selbst Rechtsanwältin zu werden (via: Complex). Außerdem hat sich Kim Kardashian West bereits für die Freilassung vieler Eingesperrter eingesetzt und war deswegen auch schon im Weißen Haus.

Währenddessen wartet gefühlt die halbe Welt auf Kanye Wests neues Album "Jesus is King". Angeblich erscheint es jetzt wirklich am Freitag. Wobei derartige Ankündigungen von Kanye West natürlich mit Vorsicht zu genießen sind. Die letzten Male, wenn er etwas angekündigt hat, ist daraus nichts geworden.

Kanye West veröffentlicht Teaser zur Dokumentation "Jesus is King"

Kanye Wests neues Album "Jesus is King" ist zwar bisher immer noch nicht veröffentlicht, dafür hat der Tausendsassa aber schon andere Projekte in der Pipeline. Darunter ist auch die gleichnamige Dokumentation „Jesus is King". Jetzt veröffentlichte Ye auf seinem YouTube-Kanal einen Trailer zu dem Film.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)