Jetzt offiziell: Kool Savas & Takt32 bringen Kollaboprojekt

 

Update: Bei dem Kollaboprojekt von Kool Savas und Takt32 "Moai" handelt es sich um eine EP und nicht - wie ursprünglich im Artikel angegeben - um ein Album. Wir haben die entsprechenden Stellen angepasst.

Es war kein April-Scherz. Kool Savas und Takt32 bringen tatsächlich ein Kollaboprojekt auf den Markt. Das gemeinsame Werk wird "Moai" heißen. Auch ein Release Date steht schon fest. Die erste Single "KMKD" ist ebenfalls draußen.

"Moai": Kool Savas & Takt32 setzen "wahnsinnige Idee" um

Zum 1. April haben Kool Savas und Takt32 mit den Gefühlen vieler Rapfans gespielt. Die Ankündigung eines gemeinsamen Projekts kam derart locker aus der Hüfte, dass Zweifel nicht unberechtigt schienen. Nicht wenige gingen aufgrund des Datums von einem Aprilscherz aus. Fast vier Monate später gibt es die Auflösung. Kein Joke: "Moai" soll am 28. Oktober 2022 erscheinen.

Der King of Rap blickt im Zuge der Ankündigung auf sein Verhältnis zu Takt32. Dieser habe Savas "nicht nur als Rapmaschine überzeugt [,] sondern auch seine Brüderlichkeit bewiesen." Er freue sich sehr auf dieses gemeinsame Projekt.

Diese Freude spiegelt sich ebenfalls in einer Insta-Story von Takt32 wider. Dort erklärt er, dass mit dem  Projekt "eine wahnsinnige Idee tatsächlich Wirklichkeit" werde. Sein 14-jähriges Ich hätte ihm bei so einem Gedanken den Verstand abgesprochen. Nun schaut er voller Vorfreude auf die kommende Platte mit seinem "Rap-Idol".

"Savas ist mittlerweile nicht nur ein langjähriger Freund von mir, sondern auch nach wie vor ein Rap-Idol und das seit Kindheitstagen. Ihr könnt euch also vorstellen, wie sehr ich mich auf diese Platte freue."

Kool Savas kann sich ohne Weiteres als Kollabo-Experte bezeichnen. In seiner Diskografie tauchen unter anderem gemeinsame Projekte mit Taktloss, Xavier Naidoo, Azad und Sido auf. 2022 geht es mit Takt32 an seiner Seite weiter. Die "Moai"-Kampagne starten beide mit "einem klassischen Spitterviech". Das passende Video zum Track "KMKD" ist bereits veröffentlicht worden. Hier kannst du es sehen:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de