Nachdem die Veröffentlichung von Jeezy s viertem Studioalbum Thug Motiviation 103 seit letztem Jahr immer wieder verschoben wurde, soll die CD jetzt endgültig am 31. August erscheinen. Die zwei offiziellen Singles All White Everything und Lose My Mind fanden schon ans Licht der Öffentlichkeit und sollen die Fans auf den The Recession Nachfolger vorbereiten.


Einer der Produzenten mit denen Jeezy für TM103 zusammengearbeitet hat ist Drumma Boy , der auch für die Produktion der ersten Recession Single Put On hinter den Reglern stand. Im Gespräch mit dem Vibe Magazin verriet der aus Memphis stammende Beatbastler, dass er genau weiß, auf welche Dinge Jeezy soundtechnisch Wert legt. Das erstaunliche ist, dass die beiden Künstler noch nie gemeinsam im Studio waren:

"Die Zusammenarbeit mit Jeezy ist wirklich lustig. Wenn es darum geht gemeinsam Musik zu machen, weiß ich immer genau was er will und das, obwohl wir noch nie zusammen im Studio waren. Ich habe beispielsweise den von mir produzierten Song Put On das erste mal in der fertigen Version im Radio gehört."

Drumma Boy steuerte für Thug Motivation 103 den Beat zur Single Lose My Mind bei, veredelte aber auch zwei-drei weitere Tracks auf Jeezy s kommendem Album mit seinen Instrumentals. Neben der Zusammenarbeit mit Drumma Boy soll der Südstaaten Rapper auch mit Kanye West , Swizz Beatz , Shawty Redd und Andre 3000 kollaboriert haben.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!