"Je M'Appelle Kriminell": 18 Karat kündigt neues Album an

Nachdem 18 Karat zuletzt Kollegah auf dem Track "Das erste Mal" unterstützte, erwartet uns schon bald neuer Output des Banger Musik-Members. Wie 18 Karat in einem kurzen Ansagevideo verrät, soll am 17. Mai sein viertes Album "Je M'Appelle Kriminell" erscheinen.

Den ersten Boxinhalt präsentiert der Dortmunder darüber hinaus in dem Clip. Dabei handelt es sich um sein wohl größtes Markenzeichen: Der Box wird eine goldene Maske beiliegen, so wie sie auch 18 Karat trägt.

Hier kannst du dir das Video anschauen.

18 KARAT // JE M´APPELLE KRIMINELL // 17. Mai 2019 JETZT VORBESTELLEN!

18karat #jemappellekriminell #bangermusik "JE M´ APPELLE KRIMINELL" [Die Box mit der Maske ] https://amzn.to/2VbDKEr "JE M´ APPELLE KRIMINELL" [ alle Links ] http://banger.click/18KaratJeMAppelleKriminellFANBOX JE M´ APPELLE KRIMINELL // ERSCHEINT AM 17. Mai 2019 // JETZT VORBESTELLEN! 18 Karat auf Facebook: https://www.facebook.com/18KRT 18 Karatauf Instagram: http://instagram.com/18karat www.bangerstore.de

18 Karats letztes Album "Geld Gold Gras" erschien am 9. März 2018 und konnte sich auf Anhieb Platz #3 in den Charts sichern. Auch ein gemeinsames Album mit Farid Bang stand zuletzt im Raum, wie dieser in einer Instagram-Story bestätigte.

Farid Bang bestätigt offenbar Kolllabo-Album mit 18 Karat

Farid Bang bestätigt auf Instagram anscheinend, dass er mit 18 Karat ein Kollaboalbum plant. Zumindest antwortet er entsprechend auf eine Frage, die ihm von einem Fan über die viel genutzte Funktion von Instagram gestellt wird. Aber der Banger Musik-Chef gibt auch noch ein paar andere interessante Antworten.

Bis es möglicherweise soweit ist, fährt 18 Karat seinen harten Straßensound aber erstmal alleine.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Beef mit Banger: Miami Yacine erklärt, warum er nie Farid Bang & 18 Karat geantwortet hat

Beef mit Banger: Miami Yacine erklärt, warum er nie Farid Bang & 18 Karat geantwortet hat

Von Marcel Schmitz am 29.01.2020 - 14:27

Miami Yacine spricht im exklusiven Interview mit Aria über den Beef mit Banger Musik. Der Rapper aus Dortmund wurde nach seinem krassen Erfolg mit "Kokaina" zum Punchingball für Farid Bang und 18 Karat. Neben Anfeindungen und Disses von Seiten der Banger kam es unter anderem auch zu einem Überfall in Dortmund. Im Gespräch mit Aria erklärt Miami Yacine nun endlich seinen Standpunkt zum Beef mit Banger und warum er nie auf Disstracks von Farid Bang & 18 Karat geantwortet hat.

Das komplette Interview mit Miami Yacine findest du hier.

Wie kommt Miami Yacines Album "Welcome 2 Miami" bei euch an? (Umfrage)

Entgegen gängiger Release- im Deutschrap hat Miami Yacine sein neues Album " Welcome 2 Miami" an einem Mittwoch rausgehauen. Der zweite Longplayer des KMN-Members ist dabei auffällig abwechslungsreich ausgefallen. Wie Miami im Vorfeld auf Instagram schrieb, habe er in die Platte "mehr Blut, Schweiß und Tränen reingesteckt" als in jedes andere Release.


Beef mit Banger: Miami Yacine erklärt, warum er nie Farid Bang & 18 Karat geantwortet hat

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!