Jay-Z, Nipsey Hussle & J.Cole: Wie Puma die Hiphop-Szene erobert hat

 

Puma präsentiert gemeinsam mit dem FC Bayern München Fußballspieler Kingsley Coman den CA Pro Classic – einen zeitlosen Sneaker, der mit seinem all-white Look zu jedem Outfit das perfekte Schuhwerk bietet. Kingsley, der in seiner Freizeit am liebsten sleeke, zeitlose Outfits trägt, hat dafür den perfekten Style. Ähnlich wie auch in früheren Kollaborationen, hat Puma mit Kingsley jemanden, der eine Kultur repräsentiert. 

Die Brand aus Herzogenaurach hat sich in Vergangenheit mit Künstlern der Hiphop-Kultur und Musikszene zusammengetan und ähnlich kredibile Projekte an den Start gebracht. Anlässlich der Kooperation mit Kingsley Coman wollen wir uns an einige dieser ikonischen Projekte zurückerinnern.

Jay-Z, J. Cole & Nipsey Hussle: Alle tragen Puma

Seit 2017 arbeitet Puma mit dem Niemandem geringeres als Jay-Z (jetzt auf Apple Music streamen) zusammen, der Creative Director der Basketball-Sparte der Marke ist. Gemeinsam droppten sie erst im letzten Mai eine neue Version des Wild Rider Layers-Modells. 

Ebenfalls bei Puma im Boot ist J. Cole, der bekanntlich an der RS-Dreamer-Reihe arbeitet und mit dem deutschen Sportartikelhersteller die RS-Linie neu gestaltet. Zum Launch seiner Kollaboration erklärte der Rapper schon damals, dass für ihn damit ein Traum wahr geworden ist: 

"Der Dreamer wurde in dem Glauben kreiert, dass wir weiterhin unsere eigenen [Träume] verfolgen müssen, egal wie unerreichbar sie für andere scheinen mögen"

Auch am Start war der verstorbene Nipsey Hussle, der mit Puma seine Linie "The Marathon Clothing" rausbrachte.

Der Puma Suede: Ein Schuh schreibt Geschichte

Pumas bekanntester Schuh ist der Puma Suede, der 1968 in die Läden kam. Schnell entwickelte er sich zum festen Bestandteil der Breakdance-Community, wo er zum Staple wurde. Für die globale Tanz-Community hat der Suede Symbolcharakter: 

Pumas Impact auf die Hiphop-Szene hat eine lange Geschichte und Tradition. Puma inspiriert seit jeher Künstler, Tänzer und Musiker. Ihr wollt auch Teil des Movements sein? Den Puma CA Classic könnt ihr ab 90 Euro auf der Puma Website ergattern.

Kategorie
Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von
Puma

Groove Attack by Hiphop.de