Jason Derulo prügelt sich, nachdem er Usher genannt wurde

 

Jason Derulo hat sich in einer Lobby eines Luxushotels in Las Vegas auf zwei Männer gestürzt. Der RnB- und TikTok-Star hat sich offenbar durch verschiedene Ausrufe angegriffen gefühlt. Videoaufnahmen machen deutlich, was Jason Derulo zu hören bekam.

Jason Derulo wird als Usher bezeichnet und rastet aus

Unter anderem das Portal TMZ hat einen Clip verbreitet, der offenbart wie Jason Derulo aus der Haut fährt. Zunächst ist dort die Frage zu vernehmen: "Ayo, warum hast du ihn geschlagen?" Dann sagt eine andere Stimme: "Hey Usher, f*ck dich B*tch!"

Diese wohl bewusste Verwechslung mit dem Kollegen Usher lässt Jason Derulo an die Decke gehen. Er reißt sich von seinem mutmaßlichen Bodyguard los und stürmt auf die beiden Männer zu. Es folgen Schläge ins Gesicht. Diverse Personen sind nötig, um Jason Derulo schließlich zu bremsen.

Die angegriffenen Männer sollen ein paar Wunden davongetragen haben. Momentan würden beide Betroffenen laut TMZ davon absehen, rechtliche Schritte gegen den Sänger einzuleiten.

Jason Derulo wurde nach der Schlägerei aus dem Hotel entfernt. Ein Video auf Instagram zeigt (Slide 3), wie er in Handschellen abgeführt wird.

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de