Jamule äußert sich zu seinem Autounfall mit Til Schweigers Tochter

Am Samstagmorgen ist es in Berlin-Schöneberg zu einem Autounfall gekommen. Wie aus einem Bild-Artikel hervorgeht, saßen zum Zeitpunkt des Unfalls drei Personen in dem verunglückten Mercedes-AMG. Darunter befanden sich auch Rapper Jamule und Luna Schweiger, die 24-jährige Tochter von Schauspieler Til Schweiger. Der Wagen soll aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Laternenmast am Straßenrand gekracht sein. Nun verrät Jamule genauere Details zu dem Unfallabend.

"Natürlich war der Schock groß": Jamule über den Autounfall

Nur wenige Tage nach dem Unfall öffnet sich Jamule (jetzt auf Apple Music streamen) gegenüber der Bild. Demnach hätte er den Abend bis dahin zusammen mit Luna in einer Bar verbracht, den Unfall hätten sie aber nicht selbst zu verschulden:

"Ein Freund wollte uns dann im Auto nach Hause bringen. Wir beide waren am Schlafen, als es plötzlich krachte. Ich bin aus dem Auto geklettert, habe Luna aus dem Wrack geholfen."

Der Unfall geschah um etwa 7 Uhr morgens. Augenzeugenberichten zufolge sollen die beiden die Unfallstelle danach jedoch mit einem Taxi verlassen haben. Ein Twitter-Nutzer veröffentlichte daraufhin Bilder von dem gecrashten Auto.

Anscheinend hätten Jamule und Luna mit dem Fahrer zuvor ausgemacht, dass er an der Unfallstelle bleiben soll. 

"Natürlich war der Schock groß. Und natürlich hatten wir Angst, dass wir erkannt werden. Wir haben den Fahrer gebeten, dass er an der Unfallstelle auf die Polizei wartet. Leider ist er abgehauen. Ich bin sehr sauer auf ihn."

In der Folge ermittelt die Polizei nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahrerflucht. Den Umständen entsprechend soll es aber allen Unfallbeteiligten gut gehen. Luna liege nicht im Krankenhaus, sie hätte lediglich mit Beschwerden in der Schulter zu kämpfen. Dies bestätigte ihr Vater Til Schweiger der Bild.

Dating-Gerüchte um Jamule und Luna Schweiger

Abseits der Informationen zu dem Unfall schreibt das Boulevard-Magazin außerdem ein paar Zeilen zur persönlichen Beziehung zwischen Jamule und Luna Schweiger. Demnach würden sich die beiden seit etwa einen Monat kennen. Der Abend in der Berliner Bar sei wohl das erste Mal gewesen, dass die beiden sich richtig getroffen haben sollen. Die Zeit für weitere Treffen sollte der Rapper nun auf jeden Fall besitzen  erst kürzlich gab der 24-Jährige bekannt, seine musikalische Karriere fürs Erste zu pausieren.

Jamule zieht sich vorerst aus der Deutschrapszene zurück

Jamule (jetzt auf Apple Music streamen) hat eine erfolgreiche Karriere vorzuweisen. Seit 2018 ist der 24-Jährige nun beim Label von PA Sports gesignt und hat seitdem eine EP, zwei Alben und zahlreiche erfolgreiche Singles, wie 2020 " Scheiss Drauf" rausgebracht. Damit soll vorerst aber Schluss sein, wie der Rapper nun auf Instagram verkündet.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Luna baut einen Unfall mit ihren 2 Freiern und dann hat die Dorfmatratze auch noch ab…

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Jamule zieht sich vorerst aus der Deutschrapszene zurück

Jamule zieht sich vorerst aus der Deutschrapszene zurück

Von Djamila Chastukhina am 15.07.2021 - 12:35

Jamule (jetzt auf Apple Music streamen) hat eine erfolgreiche Karriere vorzuweisen. Seit 2018 ist der 24-Jährige nun beim Label von PA Sports gesignt und hat seitdem eine EP, zwei Alben und zahlreiche erfolgreiche Singles, wie 2020 "Scheiss Drauf" rausgebracht. Damit soll vorerst aber Schluss sein, wie der Rapper nun auf Instagram verkündet. Für die Arbeit an seinem dritten Soloalbum will sich der Künstler aus der "vergifteten" Deutschrapszene zurückziehen und möchte einige Dinge aufarbeiten.

Jamule kehrt Deutschrap vorerst den Rücken zu

Der Essener kündigt in seiner Instagram-Story an, wie es nun mit seiner Karriere weitergeht. Nach dem Release seiner Single "Wenn ich geh", welche am Freitag erscheinen soll, will Jamule sich eine Zeit lang zurückziehen. Grund dafür sei die Produktion seines dritten Soloalbums, auf die er sich voll und ganz konzentrieren möchte. Sein kurzes Statement lässt jedoch auch darauf schließen, dass der 24-Jährige eine Pause vom Deutschrap-Business braucht. Seit Beginn seiner Karriere habe er viele negative Erfahrungen gemacht und könne sich mit vielen Herangehensweisen nicht identifizieren:

"Als ich 2018 meinen ersten Deal unterschrieben habe, ging es mir um nichts anderes als Musik. Meine Leidenschaft. Ich hatte keine Ahnung von diesem Business. Keine Ahnung davon, wie vergiftet dieses Haifischbecken ist. [...] Doch als der Hype kam, musste ich trotz meiner Naivität und offenen Art schnell lernen, dass niemand in diesem Geschäft dein Freund ist."


Foto:

Jamule via Instagram Story / https://www.instagram.com/jamule/

2022 gibt es voraussichtlich keine neuen Releases von Jamule

Jamule habe schon immer einfach nur Musik machen wollen, da es ihm von seinen Eltern in die Wiege gelegt wurde. Er hält laut eigener Aussage nichts davon, sich als "exklusiv" zu präsentieren oder den ganzen Tag nur an seinen Umsatz zu denken. Deshalb bezeichnet er es als "ekelhaft, dass 95% dieser Szene genauso tickt". Die Enttäuschung scheint groß zu sein, da viele Leute, die er mal als Vorbild gesehen hat, laut Jamule ebenfalls so denken.

Es war für ihn aber nicht alles schlecht: Er bedankt sich dafür, so viele Künstler kennengelernt zu haben, mit denen er bisher arbeiten konnte. Er bittet sie jedoch auch darum, ihm im Laufe des nächsten Jahres keine "unnötigen Anfragen" zu schicken und seine Entscheidung nicht persönlich zu nehmen.


Foto:

Jamule via Instagram Story / https://www.instagram.com/jamule/

Nun sei es an der Zeit, kürzer zu treten. Jamule möchte einerseits auf sich selbst achten. Andererseits gäbe es noch ein "paar Dinge aufzuarbeiten". Damit könnte die Situation um ein geleaktes Video von ihm gemeint sein, mit welchem er aufgrund einer rassistischen Äußerung im Sommer 2020 für Empörung bei Fans und Rapkolleg*innen sorgte.

Womöglich nutzt Jamule seine Pause dafür, viele Dinge in seiner Karriere zu reflektieren und eventuell Handlungsweisen zu überdenken. Nach seiner Auszeit können Fans sich eventuell auf ein neues Album freuen, mit dem der Rapper "musikalisch alles toppen" möchte, was er jemals releast hat.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!