Jahresrückblick: Die Top 20 News des Jahres 2013

 

Wir haben in unser Archiv geschaut und herausgefunden, welche News euch dieses Jahr am meisten interessiert haben, sprich, die ihr am meisten angeklickt habt.

Den Anfang macht Cro auf Platz 20:

Cro und H&M zeigen Arbeiten an gemeinsamer Klamotten-Kollektion

Im März gab der Rapper bekannt an einer Kollektion für H&M zu arbeiten. Diese konnte ab dem 4. April erstanden werden. 

Platz 19: Schwesta Ewa spricht über Vergewaltigung und Crack

Vor ein paar Tagen erst sprach sie im Interview mit Brisant über ihre Vergangenheit als Prostituierte, ihr schlimmstes Erlebnis und den damit verbundenen Drogenkonsum.

Platz 18: Schlägerei nach Vega-Konzert in Nürnberg

Im Feburar kam es nach einem Konzert von Vega in Nürnberg zu einer Schlägerei mit rund 50 Personen. Bei den Beteiligten soll es sich vor allem um Fans rivalisierender Fußballclubs gehandelt haben.

Platz 17: Schwesta Ewa und Sari gehen getrennte Wege

Anfang Januar entschied Schwesta Ewa sich von ihrer Back Up-Rapperin Sari zu trennen. Grund war laut Sari ihr eigenes unehrliches Verhalten. 

Platz 16: NMZS von der Antilopen Gang ist tot

Im März mussten wir diese traurige Nachricht vernehmen: NMZS von der Antilopen Gang hat sich das Leben genommen. Als Grund gab seine Crew schwere Depressionen an.

Vor kurzem hat sie posthum sein Album Der Ekelhafte veröffentlicht.

Platz 15: Kollegah und Farid Bang stürmen mit "JBG2" rekordverdächtig an die Chartspitze

Februar: Kollegahs und Farids Kollabo-Album Jung, Brutal, Gutaussehend 2 verkaufte sich allein in der ersten Woche 80.000 Mal und sicherte sich damit Platz 1 der Charts. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich in Deutschland kein Rap-Album schneller verkauft.

[amazon B00AQR9W2O full]

Platz 14: Hells Angels verklagen Jeezy wegen Logo-Diebstahls

Im Oktober hat die Rocker-Gruppe Hells Angels Jeezys Klamottenlabel 8732 Apparel auf Schadensersatz verklagt. Ihrer Meinung nach würde sich das Logo des Clubs und das des Labels zu ähnlich sehen.

Platz 13: 50 Cent & Ja Rule in gleicher Sitzreihe im Flugzeug

Im November haben 50 Cent und Ja Rule auf einem Flug in der selben Reihe gesessen. Obwohl die beiden einst richtig Beef hatten, sei wohl nichts Ernstes vorgefallen. 

Platz 12: Tracklist zu "Triebwerke" und "Stromausfall" von Alligatoah bekannt

Im Juli hat Alligatoah die Tracklist zu seinem Album Triebwerke und zur Unplugged Bonusscheibe Stromausfall veröffentlicht.

Platz 11: Erstes Bild von Sidos neuer Maske veröffentlicht

Für den Dreh von Maskerade mit Genetikk und Marsimoto hat Sido sich eine neue Maske anfertigen lassen. In einem Interview mit Die Welt hat er zugegeben, dass die alte ihm zu klein geworden war.

Nach acht Jahren setzte er damit zum ersten Mal wieder die Maske auf.

Platz 10: Hadi El-Dor äußert sich exklusiv zu Separates Anzeige

Hadi El-Dor hat sich auf Facebook zu den Anschuldigungen Separates geäußert. Dieser hatte ihn vorher wegen Bedrohung angezeigt.

Platz 9: Mario Götze fordert Schadensersatz von Rapgruppe

Die Gruppe Kopfnussmusik veröffentlichte nach Mario Götzes Wechsel vom BVB zum FC Bayern München im Juni einen Disstrack. Wegen Beleidigung und Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte forderte er 70.000 Euro Schadenersatz.

Im September schrieb der Stern, dass der Götzes Anwälte die Sache als erledigt betrachteten, da die Rapper den Betrag nicht aufbringen konnte.

Platz 8: Tracklist zu "Kompass ohne Norden" von Prinz Pi  

Im Februar veröffentlichte Prinz Pi die Tracklist zu seinem 15. Album Kompass ohne Norden. Als einziger Feature-Gast befindet sich Casper auf dem Album.

[amazon B00BSJ2ZTQ full]

Platz 7: Nicone schießt gegen Fler und Jihad: Fler habe Tempelhof-Verbot

Der Berliner Rapper Nicone erteilte Fler Anfang Dezember Tempelhof-Verbot und versuchte Beef mit Jihad anzufangen.

Später äußerte auch Bushido sich zu der Sache.

Platz 6: Ex-Rapper Deso Dogg in Syrien getötet?

Ende November kamen erneut Gerüchte über den Tod des ehemaligen Rappers Deso Dogg auf. 

Später wurden jedoch Berichte veröffentlicht, die diese Darstellung widerlegten.

Platz 5: Oliver Pocher und KC Rebell streiten auf Twitter wegen Farid Bang 

Nachdem Oliver Pocher seinen Unmut über Farid Bangs schauspielerische Leistungen in Fack Ju Göthe kundgetan hatte, meldete KC Rebell sich mit einer ähnlichen Aussage über Pochers Rolle in Vollidiot zurück.

Summer Cem schaltete sich ebenfalls in die Diskussion ein.

Platz 4: Trailerpark landen auf dem Index

Im August wanderten ca. 2/3 der Songs von Crackstreet Boys 2 auf den Index.

Platz 3: Eko Fresh nimmt 13-jähriges Talent unter Vertrag

Der 13-jährige Hayat steht seit Mitte November bei Eko Freshs Label German Dream unter Vertrag.

Platz 2: Farid Bang & Kollegah: "JBG 2"-Tracklist veröffentlicht

Einen Monat vor Release, im Januar, veröffentlichten Farid und Kollegah die Tracklist von Jung, Brutal, Gutaussehend 2.

Platz 1: Prince Kay One antwortet auf Bushidos "Leben und Tod des Kenneth Glöckler"

Kein anderes Thema hat die News seit Mitte des Jahres so beherrscht wie der Beef zwischen Prince Kay One und Bushido

Hätten wir die Top News streng nach Klickzahlen ausgewählt, wäre circa die Hälfte dieser Charts allein diesem Thema zu verdanken gewesen. 

Daher haben wir die eine News mit den meisten Klicks stellvertretend für alle Prince Kay One vs. Bushido-News ausgewählt.

Weitere News waren zum Beispiel: "Kay One packt aus: Interview über Bushido bei Stern TV", "Prinz Marcus von Anhalt droht Bushido: "Das Echo wird fürchterlich sein", "Bushido Video jetzt online: "Leben und Tod des Kenneth Glöckler"", "Bushido über gegenseitige Generalvollmachten und seine neue Familie (Interview)"

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de