"JACKBOYS": Travis Scott releast Kurzfilm

Für das Release von "JACKBOYS" haben sich Travis Scott und seine Jungs von Cactus Jack Records einiges einfallen lassen. Zur Platte gibt es nun auch einen passenden Kurzfilm zu bewundern. Dieser inszeniert in düsteren und atmosphärischen Bildern die Machenschaften der Gang.

Autos & Gewalt: "JACKBOYS on the loose"

Travis Scott und seine Squad sind in den kaum zusammenhängenden Szenen vor allem eines: moralfrei. Gewalt wird ohne erkennbare Motivation zur Schau gestellt. Dazwischen gibt es stylische Sequenzen, die unter anderem Travis und eine Frau auf der Flucht vor der Polizei zeigen. Auch Freunde des Motorsports bekommen einiges geboten. Zum Ende steigt Travis sogar in einen Tesla Cybertruck. Dabei ist der Produktionsstart des futuristisch aussehenden Vehikels erst für 2021 angesetzt.

Die Regie haben Travis selbst und sein Partner White Trash Tyler übernommen. Letzterer war auch schon für die Netflix-Doku "Look Mom I Can Fly" verantwortlich. Die Handlung (insofern überhaupt vorhanden) vermischt sich kurz vor Schluss mit dem Musikvideo zum Track "Gang Gang". Das gesamte Video zum Song kannst du hier sehen:

Travis Scott, Sheck Wes, Don Toliver & Luxury Tax - Gang Gang [Video]

Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

Die Hiphop.de Awards 2019 haben begonnen! Wir suchen wie jedes Jahr gemeinsam mit der Szene die prägendsten Akteure der vergangenen zwölf Monate. Ab sofort könnt ihr hier eure Stimmen für eure Favoriten abgeben. Heute und morgen begleiten wir den Startschuss mit unserem Jahresrückblick im Livestream bei Twitch.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West ft. Travis Scott – Wash Us In The Blood [Video]

Kanye West ft. Travis Scott – Wash Us In The Blood [Video]

Von David Molke am 30.06.2020 - 16:35

Kanye West droppt einen neuen Song mit Travis Scott. Das Ding heißt "Wash Us In The Blood" und ein verstörendes Video gibt es gleich mit dazu. Darin sehen wir schwer verdauliche Film- und Videospielszenen sowie jede Menge Aufnahmen von zum Beispiel Breonna Taylor, bevor sie von Polizisten ermordet wurde. Travis Scotts Part beschränkt sich in dem Song auf ein absolutes Minimum, aber Kanye West haut das eine oder andere Statement raus, gemischt mit jeder Menge religiösen Dingen.

"Whole life being thugs, no choice selling drugs. Genocide is what it does, slavery is what it does."

Dr. Dre, Kanye West & Snoop Dogg machen gemeinsame Sache

Den gestrigen Freitag hat Kanye West mit ein paar Tweets kurzerhand zum #WestDayEver gemacht. Neben einer Koop von Yeezy und GAP kündigte er noch etliche weitere Projekte an - unter anderem die Dr. Dre Version seines letzten Albums "Jesus Is King".


Kanye West – Wash Us In The Blood feat. Travis Scott (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!