Instagram, Snapchat und Co.: Wieso Marteria und Prinz Pi ihre Accounts abgeben

Der Alltag eines Rappers ist uns in den meisten Fällen nicht allzu fremd. Schließlich können wir dank zahlreicher Social Media-Accounts immer bestens verfolgen, wie sich die Damen und Herren die Zeit vertreiben.

In der Woche vom 6. bis zum 12. Februar werden wir auf den Accounts von Marteria, Prinz Pi, Visa Vie, MC Fitti oder auch Lary allerdings ganz andere Persönlichkeiten zu Gesicht bekommen. In dieser Zeit werden nämlich Obdachlose dort ihren Alltag dokumentieren.

Die Aktion soll darauf aufmerksam machen, dass die meisten Obdachlosen das Leben auf der Straße weder frei gewählt haben, noch in irgendeiner Form genießen. Zudem soll verdeutlicht werden, dass die alltäglichen Dinge des Lebens, wie in etwa essen oder sich schlafen legen, für einen Obdachlosen zur größten Herausforderung werden können.

Die Kampagne One Warm Winter sammelt schon seit Jahren Geld- und Sachspenden, um das Leben der Obdachlosen in Berlin zumindest ein wenig leichter zu machen.

Um auf die große Not auf der Straße aufmerksam zu machen, setzen sich auch noch zahlreiche andere Promis ein und geben den Obdachlosen durch ihre Accounts eine eigene Stimme.

 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Stark! Habe Socialmedia schon lang abgeschafft ausser einen youtube account aber das ist echt mal ne gute Idee

DAS ist allerdings mal was anständiges. sehr gut

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tracklist: Haftbefehl holt Shindy, Gucci Mane & mehr auf "Das weisse Album"

Tracklist: Haftbefehl holt Shindy, Gucci Mane & mehr auf "Das weisse Album"

Von HHRedaktion am 27.05.2020 - 19:42

"Das weisse Album" von Haftbefehl rückt mit großen Schritten näher. Bevor diese Woche die neue Single "Morgenstern" erscheint, droppt der Offenbacher heute seine Tracklist, die einige große Namen parat hält.

Haftbefehl teilt "DWA"-Tracklist

Neben der bereits bekannten Zusammenarbeit mit Shirin David ("Conan x Xenia") kommt es auf dem Nachfolger von "Russisch Roulette" auch zum ersten Aufeinandertreffen mit Shindy seit 2013 auf "NWA 2.0". Damals lieferte Haft einen Part für den Song "Stress mit Grund" ab, der den bis 2015 indizierten Track "Stress ohne Grund" ersetzte.

Außerdem gibt es einen gemeinsamen Song mit Haftis jüngerem Bruder Capo sowie die dritte Kollabo mit Ufo361 nach "Frisch aus der Küche" (2015) und "Du weißt wo ich wohn" (2017). Zudem findet sich das "Rolle mit meim Besten"-Duo von 2014 erneut zusammen: Marteria ist auf dem Titel "Papa war ein Rolling Stone" an Bord.

Haftbefehl polarisiert & genau darum wird "DWA" das beste Album 2020

Warum das neue Hafti-Album ein Highlight 2020 wird!

Das einzige internationale Feature ist eine Premiere für deutschsprachigen Rap: Erstmals holt sich jemand Gucci Mane als Gast aufs Album. Ganz überraschend kommt diese Info aber nicht für alle, die sich noch an die News vom Splash! 2017 erinnern. Damals konnte Hafti sich eine Studiosession mit dem Trap God klären. Mit dem Songtitel "ICE" kann Guwop sicher gut arbeiten.

Insgesamt kommt "Das weisse Album" auf 14 Anspielstationen, von denen wir morgen Abend sieben bereits kennen werden:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!