#InMyFeelingsChallenge: Stars fluten das Netz mit Tanzperformances

Fast niemanden, der sich mit Rap auseinandersetzt, dürfte entgangen sein, dass Drake vor Kurzem sein Album "Scorpion" veröffentlicht hat. Auf 25 Tracks bringt Drizzy sämtliche seiner musikalischen Facetten zum Vorschein. Langsam kristallisieren sich auch die Favoriten der Fans heraus.

In My Feelings

In My Feelings, a song by Drake on Spotify

Einer jener äußerst beliebten Songs des Doppelalbums ist "In My Feelings" von der eher weniger berappten B-Seite des Releases. Die poppige Nummer ist inzwischen zum Kernstück eines viralen Video-Trends avanciert. Ausgehend von Comedian Shiggy und seine geschmeidigen Bewegungen zur Hook von Drizzy kam die #InMyFeelingsChallenge ins Rollen. Hier kannst du dir das Ausgangsmaterial anschauen:

#Mood : KEKE Do You Love Me ? @champagnepapi #DoTheShiggy #InMyFeelingsChallenge

488.8k Likes, 22.4k Comments - Shoker (@theshiggyshow) on Instagram: "#Mood : KEKE Do You Love Me ? @champagnepapi #DoTheShiggy #InMyFeelingsChallenge"

Wichtig bei der Umsetzung der Performance ist der exakte Move im richtigen Moment zur passenden Zeile. Wenn der kanadische Star die Frage aufwirft, ob die besungene Kiki (vermutlich handelt es sich bei der Frau um Drakes erste Freundin und diese wird mit "i" geschrieben) ihn tatsächlich liebe, dann muss dementsprechend ein Liebessymbol geformt werden. Bei der weiteren Nachfrage nach der Fortbewegungsart gehört stilecht ein Lenkrad simuliert. Da die Herzensdame Drizzy nicht mehr von der Seite weichen soll, ist des zudem noch wesentlich, alle anderen Einflüsse mit einer kurzen Geste wegzuwischen. Die Abfolge dieser einzelnen Choreo-Elemente verbreitet sich in den sozialen Medien auch unter dem Hashtag #DoTheShiggy.

Inspiriert von der Umsetzung des Comedians auf Instagram ziehen immer mehr Stars nach. Im Folgenden kannst du dir die mehr oder minder ambitionierten Challenge-Beiträge von unter anderem DJ Khaled, N.O.R.E, Lil Jon, Juice Wrld, Lil Mama, Ciara, Dani Leigh, K Michelle und Kevin Hart anschauen (ein Video mit Tekashi 6ix9ine ist inzwischen offline):

@champagnepapi thank you for putting Miami @citygirls on here that's home team !!! And the song super dope !!!! KHALED FAMILY VACATION!!! Ride wit us through the journey of more blessing !!!!!! FATHER OF ASAHD ! THEY DONT WANT US TO BE HAPPY !! SO MAKE SURE YOU LIV IT UP TO THE THE FULLEST !! AND BE THE HAPPIEST

122.4k Likes, 5,113 Comments - DJ KHALED (@djkhaled) on Instagram: "@champagnepapi thank you for putting Miami @citygirls on here that's home team !!! And the song..."

Lol I'm outta line @theshiggyshow

17.4k Likes, 886 Comments - NOREAGA/DRINKCHAMPS (@therealnoreaga) on Instagram: "Lol I'm outta line @theshiggyshow"

IM TIRED OF KIKI!!! SHE GETTING ON MY DAMN NERVESSS @diplo @theshiggyshow #DoTheShiggy @champagnepapi

7,370 Likes, 342 Comments - LIL JON (@liljon) on Instagram: "IM TIRED OF KIKI!!! SHE GETTING ON MY DAMN NERVESSS @diplo @theshiggyshow #DoTheShiggy..."

Juice WRLD did the best

35 Likes, 2 Comments - lil blondie (@lilblondboy) on Instagram: "Juice WRLD did the best "

Keke lmao #DoTheShiggy @theshiggyshow Niggas Got Me In My Feelings @champagnepapi waffle if y'all need a girl I'm sayin @arnstar

(null)

When you and Bae #DoTheShiggy On Top of Cape Town on ur #Honeymoon. @DangeRussWilson #InMyFeelingsChallenge

1.2m Likes, 64k Comments - Ciara (@ciara) on Instagram: "When you and Bae #DoTheShiggy On Top of Cape Town on ur #Honeymoon. @DangeRussWilson..."

Keekeeee do ya love me #inmyfeelings #dotheshiggy #InMyFeelingsChallenge ...Tag @theshiggyshow and @champagnepapi @divad

263.5k Likes, 11.1k Comments - DaniLeigh (@iamdanileigh) on Instagram: "Keekeeee do ya love me #inmyfeelings #dotheshiggy #InMyFeelingsChallenge ...Tag @theshiggyshow..."

Snapple Facts: Won Miss Florida A&M University and pledged Delta Sigma Theta #7 got accepted into 3 law schools. Ghetto girl with table manners.

473.2k Likes, 18.5k Comments - K. Michelle (@kmichellemusic) on Instagram: "Snapple Facts: Won Miss Florida A&M University and pledged Delta Sigma Theta #7 got accepted into 3..."

Damn My Main Man .. Favorite Jokester @kevinhart4real Out Here Hitting It Man #DoTheShiggy @champagnepapi

117k Likes, 1,535 Comments - Shoker (@theshiggyshow) on Instagram: "Damn My Main Man .. Favorite Jokester @kevinhart4real Out Here Hitting It Man #DoTheShiggy..."

Für eine kleine Sportstar-Edition haben sich der diesjährige MVP der NBA James Harden und Footballer Odell Beckham Jr. hervorgetan:

As @stephenasmith Would Say "First Of All Congratulations To @jharden13 Your 2018 MVP BUT LETS TALK ABOUT HIM HITTING THAT #DOTHESHIGGY IMAHSUDUSJDMMH TALKING ABOUT ANY PLAYER IN THE LEAGUE IM TALKING YOUR MVP" #InMyFeelings @champagnepapi

(null)

Happy 4th!!! This how I'm Pullin up to the bop-bop-barbecues all day! @theshiggyshow Everybody get crazy wit it and hashtag #DoTheShiggy legggoo @theshiggyshow

951.7k Likes, 24.2k Comments - Odell Beckham Jr (@obj) on Instagram: "Happy 4th!!! This how I'm Pullin up to the bop-bop-barbecues all day! @theshiggyshow Everybody..."

Wer nun Bock bekommen hat, es selbst zu versuchen, kann gerne unter dem Hashtag #InMyFeelingsChallenge ähnlich starke Performances ins Netz laden. Die Messlatte liegt hoch:

#ChopDailyUrban #inmyfeelingschallenge : @dunzo.tv #Drake #doyouloveme : @champagnepapi - #inmyfeelings : @theshiggyshow #dotheshiggy - #dance #afrobeats #dancevideo #dancer #dancing #afrodance #choreographer #choreography #copymechallenge #makethisgoviral #trendingdances #litdances #onechallenge #instadance #dancerlife #hiphop #rnb #dancechoreography #decale #dotheshiggy

9,250 Likes, 294 Comments - Chop Daily Urban (@chopdailyurban) on Instagram: "#ChopDailyUrban #inmyfeelingschallenge : @dunzo.tv #Drake #doyouloveme : @champagnepapi -..."

#ChopDailyUrban #inmyfeelingschallenge : @codybingham #Drake #doyouloveme : @champagnepapi - #inmyfeelings Via @davidmooretv : @theshiggyshow #dotheshiggy - #dance #afrobeats #dancevideo #dancer #dancing #afrodance #choreographer #choreography #copymechallenge #makethisgoviral #trendingdances #litdances #onechallenge #instadance #dancerlife #hiphop #rnb #dancechoreography #decale #dotheshiggy

(null)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Drakes Battle-Ethik: Warum er den Disstrack gegen Kanye West & Pusha T nicht veröffentlicht hat

Drakes Battle-Ethik: Warum er den Disstrack gegen Kanye West & Pusha T nicht veröffentlicht hat

Von Michael Rubach am 14.10.2018 - 19:17

"The Story Of Adidon" begleitete Drakes Sommer. In einem neuen Interviewformat "The Shop" mit Basketball-Star LeBron James äußerte sich Drake nun zum ersten Mal ausführlich zu dem Disstrack von Pusha T und sprach nicht zuletzt auch über Kanye West.

Wir erinnern uns: Pusha unterstellte Drake, seine Lyrics nicht selbst zu schreiben. Drake antwortete darauf mit dem "Duppy Freestyle". Diesen Track nahm Pusha dann zum Anlass, um über Drakes bis dato unbekannten Sohn und einiges mehr auszupacken.

Drake erklärt seine Battle-Regeln

Angesprochen auf "The Story Of Adidon" definiert Drake, wo er die Grenzen des guten Geschmacks überschritten sieht. Er sei sich vollkommen im Klaren darüber gewesen, dass irgendwann jemand seinen Sohn thematisieren würde. Der Aufgriff seiner familiären Situation in Pushas Track habe für ihn ebenso keine Rolle gespielt.

Was Drake hingegen nicht akzeptieren kann, sind die Lines gegen seinen Freund Noah "40" Shebib. Der Producer leidet an Multipler Sklerose. Eine Krankheit, die nach jetzigem Wissensstand unheilbar ist. Die Erwähnung des unausweichlichen Todes von Noah Shebib habe für Drake nichts mehr mit Battle-Rap zu tun.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Drake und Kanye West bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen US-Rap-Newsletter!

Kranke Menschen, die sich nicht verteidigen können oder bereits tot sind, in einen Battle-Kontext zu rücken, sei ein Move gewesen, für den Pusha T bezahlen müsse. Drake äußert sich noch eine Spur konkreter. Er spekuliert darauf, dass Pusha irgendwann seine Strafe bekommen wird.

"But I’mma tell you, wishing death on my friend that has MS [...] I study rap battles for a living. Now when you mention defenseless people who are sick in the hospital, that passed away, that really sent me to a place where I just believed then, and believe now, that there’s just a price that you have to pay for that. It’s over. [...] someone’s gonna f*cking punch you in the f*cking face."

Leute, die glauben, es gebe keine Regeln in diesem Rap-Game würden falsch liegen. Pusha ist Drakes Statement recht egal. Als ein User unter einem Instagram-Beitrag anmerkt, dass Drake seinen Produzenten mehr verteidigen würde als sein eigenes Kind, kommentiert Pusha diese Einschätzung mit lachenden Emojis.

Erst kürzlich hatte Pusha T wohl nochmal gegen Drake ausgeteilt, als er die Künstler kritisierte, die Alben mit mehr als 20 Tracks auf den Markt bringen.

Warum es keinen weiteren Disstrack gegen Pusha T und Kanye West gab

Im Laufe des Interviews bestätigt Drake, dass er einen Disstrack gegen Kanye und Pusha gemacht habe. Er begründet die Nicht-Veröffentlichung damit, dass er für einen derartigen Song nicht im Gedächtnis der Menschen bleiben wolle. Der Track hätte ihn an einen künstlerischen Ort gebracht, an dem er sich nicht sehe.

"I got home and listened back to it, and I was like man this is not something I want to be remembered for. This is not necessarily a place I want to go."

Drakes damalige Wut resultierte wohl aus dem Verhalten von Kanye West. Der Ablauf von gemeinsamen Sessions (unter anderem in Wyoming) stellte sich laut Drake folgendermaßen dar: Kanye hat ihm zunächst den Beat für "Lift Yourself" zur Verfügung gestellt. Drake hat daraufhin begonnen, auf dem Instrumental zu schreiben. Kanye hat ihm zudem weitere Beats versprochen und ihn über seine Release-Termine informiert, die vermeintlich für den Herbst angesetzt waren.

Bekanntlich kam alles anders. "Lift Yourself" wurde ein Track von Kanye, der mehr wie ein Troll-Move als ein richtiger Song klingt.

Lift Yourself

Lift Yourself, an album by Kanye West on Spotify

Kanyes Releases (zum Beispiel sein Soloalbum "Ye") fanden auch nicht im Herbst statt, sondern im gleichen Zeitraum wie Drakes Album "Scorpion". Die erste dieser Veröffentlichungen unter Kanyes Regie war "Daytona" von Pusha T. Auf dem Album befindet sich der Track "Infrared", der Drake Ghostwriting vorwirft. Damit schien es für Drake eindeutig, dass Kanye ihn an der Nase herumführt.

"I was just there with you as friends helping you, and now you’re dissing me. So I’m like, man, this is dark."

Folgt man Drakes Ausführungen wollte er sich nicht auf das Level begeben, auf dem Pusha und Kanye agiert haben. Er führt sein persönliches Wertesystem an, um zu erklären, warum er sich nicht weiter an dem Beef beteiligt hat. Schon im Anschluss an "The Story of Adidon" hieß es, dass er einen Track zurückhalten würde, der Kanyes Karriere mehr als gefährdet hätte.

Pusha T-Beef: Drakes Disstrack hätte angeblich Kanye Wests Karriere zerstört

Das Interview mit Drake und LeBron James kannst du hier sehen:

Drake Opens Up About Kanye & Pusha T Beef & His Son Adonis On Lebron's "THE SHOP" Show

Drake reveals the one 'Adidon' line that truly made him mad. DJ Akademiks Subscribe to this page. Its DJ Akademiks GAMING page! Follow on Instagram http://www.instagram.com/iamakademiks My Twitch: http://www.twitch.tv/akademiks Follow me Elsewhere. Twitter - http://www.twitter.com/iamakademiks Instagram - http://www.instagram.com/iamakademiks Facebook - http://www.facebook.com/iamakademiks Subscribe to my Other Youtube Pages too.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)