Ihr habt abgestimmt: Das Album des Monats im September ist ...

Wir hatten euch kürzlich gefragt, welche Neuerscheinung im September am meisten überzeugen konnte. Der größte Name mit der größten Fanbase hat wenig überraschend das Rennen gemacht. Über 40 % der Teilnehmer haben bei der Umfrage für Bushidos 13. Soloalbum gevotet.

Auf dem zweiten Platz landet Azzi Memo mit seinem Debütalbum "Surf 'n' Turf" und rund 10 % der Votes. Etwas überraschend – erfahrungsgemäß haben US-Releases es schwerer in unseren Umfragen – schafft es auch Weezy aufs Treppchen. Mit 7,8 % lässt er immerhin Konkurrenten wie Xatar, Kay One, Al-Gear und King Orgasmus One hinter sich.

Die Überraschung des Monats schaffen Lugatti & 9ine aus dem Kölner Untergrund. Die beiden haben offenbar ihre stetig wachsende Fanbase mobilisiert und landen vor deutlich bekannteren Rappern. Streams und Musikvideos zu allen in diesem Artikel genannten Releases findest du übrigens hier.

Top 10 (insgesamt)

  • 1. Bushido - Mythos (43,3 %)
  • 2. Azzi Memo - Surf 'n' Turf (10,6 %)
  • 3. Lil Wayne - Tha Carter V (7,8 %)
  • 4. Xatar - Alles oder Nix II (6,6 %)
  • 5. King Orgasmus One - Welcome To The Hood (3,5 %)
  • 6. Lugatti & 9ine - Man Kennt Sich 2.0 (3,1 %)
  • 7. Alligatoah - Schlaftabletten, Rotwein V (3,0 %)
  • 8. Kay One - Makers Gonna Make (2,5 %)
  • 9. Al-Gear - DVC (2,4 %)
  • 10. Metrickz - Ultraviolett 3 (1,9 %)
Alle aktuellen Alben, EPs und Mixtapes im Überblick: Abonniere jetzt unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter für Deutschrap-Releases und/oder US-Releases!

Für alle, denen die deutschsprachige Szene aktuell nichts gibt, haben wir dieses Mal auch die internationalen Top 10 aus den Staaten zusammengestellt. Welche US-Platten außer der von Weezy unsere User im September gefeiert haben, siehst du hier. Mit MHD hat es auch ein Franzose in die Liste geschafft.

Top 10 (international)

  • 1. Lil Wayne - Tha Carter V (7,8 %)
  • 2. 6LACK - East Atlanta Love Letter (1,4 %)
  • 3. Logic - Young Sinatra IV (1,1 %)
  • 4. Cypress Hill - Elephants On Acid (0,9 %)
  • 5. $uicideboy$ - I Want To Die In New Orleans (0,8 %)
  • 6. Russ - Zoo (0,6 %)
  • 7. Machine Gun Kelly - Binge EP (0,5 %)
  • 8. MHD - 19 (0,4 %)
  • 8. Young Thug - On The Rvn (0,4 %)
  • 10. Bhad Bhabie - 15 (0,3 %)

Release Section | Hiphop.de

Streams, Musikvideos und Infos zu aktuellen und kommenden Alben aus der Rapwelt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler glaubt, dass Bushido bald einen Disstrack gegen ihn droppt

Fler glaubt, dass Bushido bald einen Disstrack gegen ihn droppt

Von David Molke am 25.06.2020 - 16:46

Laut Fler bringt Bushido bald einen Disstrack gegen ihn raus. Fler scheint sich seiner Sache dahingehend ziemlich sicher zu sein und weiß angeblich auch schon genau, wann der Track gegen ihn kommen soll. Gleichzeitig kündigt er auch noch seine Antwort an.

Fler glaubt, dass Bushido bald einen Disstrack gegen ihn veröffentlicht

Wann kommt der Disstrack? Bushido soll laut Fler schon am kommenden Freitag, dem 3. Juli seinen Disstrack an den Start bringen. Das hat Fler zumindest via Sprachnachricht auf Twitter behauptet. Da kündigt Fler den Disstrack gegen sich selbst so an, als stehe das felsenfest.

Fler freut sich: Wie er ebenfalls in der Sprachnachricht zu Protokoll gibt, freut sich Fler wohl regelrecht darauf, dass der Beef zwischen ihm und Bushido in die nächste musikalische Runde geht. Offenbar wartet er darauf schon eine ganze Weile.

Ob wir dann auch den sagenumwobenen 2. Bushido-Disstrack zu hören bekommen, an dem möglicherweise auch Sentino mitgeschrieben hat, bleibt aber ziemlich fraglich. Was Fler sonst noch so erzählt hat, kingt nämlich nicht so.

Flers Antwort: Fler verspricht in der Twitter-Sprachnachricht nämlich direkt auch noch, dass er schon eine geeignete Anwort auf Bushidos Disstrack habe. Das sei allerdings kein eigener Track, sondern etwas anderes. Es bleibt also mystisch.

Was bisher geschah:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)

Register Now!