Iggy Azalea zieht sich für GQ Australia aus

Iggy Azalea wurde von der australischen GQ zur Frau des Jahres gekürt. Außerdem posiert sie freizügig in der neuen Ausgabe des Männermagazins.

Neben Oben-ohne-Fotos und dem Award sorgt besonders ihre Rede für Schlagzeilen. Sie freut sich darin über ihre "award winning vag*na" und führt den Gedanken in der GQ weiter aus:

"Ich möchte [den Award] lieber 'Vag*na of the Year' nennen. [...] Ich finde es lustig, mich selbst ab und zu darauf zu reduzieren. 'Vag*na of the Year' ist eine große Leistung, die australische P*ssy Number One! Die Leute werden den Witz nicht verstehen, aber es ist witzig, weil Frauen [in den Medien] auf ihre Vag*na reduziert werden. An manchen Tagen bin ich eine Vag*na, an anderen ein Mensch."

Vermutlich ihre ganz eigene, merkwürdige Art, den Umgang mit Frauen in den Medien zu kritisieren. Feuer mit Feuer bekämpfen oder so.

Das Ganze wäre auch ein passender Startsschuss für die Promo zum eigentlich noch für dieses Jahr angekündigten neuen Album Digital Distortion. Dazu gibt's bislang keine Neuigkeiten. Hier die Fotos:

Selects from my @gqaustralia cover shoot. #GQMOTY

See this Instagram photo by @thenewclassic * 98.3k likes

Thank you for making me Woman of the Year, @gqaustralia! #GQMOTY

See this Instagram photo by @thenewclassic * 159.8k likes

#GQMOTY

See this Instagram photo by @thenewclassic * 234.3k likes

Good afternoon!

See this Instagram photo by @iggyiggs101 * 532 likes

Looking good #IggyAzalea

See this Instagram photo by @shadymusiclite * 1,426 likes

Iggy Azalea Says She Has "An Award Winning Vagina" | GQ | Speech

GQ Woman of the Year Iggy Azalea demonstrated her sense of humour in tonight's GQ Men of the Year acceptance speech for her GQ Woman of the Year award. Rapper, actress and director Iggy opted for a short, sweet and funny speech that made oblique reference to mainstream media's objectification of women.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Iggy, ich würd dich gerne mal massieren!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tyler, The Creator beantwortet Fragen von Pharrell Williams, Kendall Jenner & Co.

Tyler, The Creator beantwortet Fragen von Pharrell Williams, Kendall Jenner & Co.

Von Robin Schmidt am 21.11.2019 - 15:34

Gerade erst hat die amerikanische Version der GQ Tyler, The Creator mit einem Cover als "Men of the Year" geehrt, da sitzt er auch schon bei den Kollegen vor der Kamera und beantwortet fleißig Fragen. Allerdings kommen die nicht von der GQ-Redaktion, sondern von seinen prominenten Freunden. Tyler, The Creator muss sich in diesem kurzweiligen Clip unter anderem den Fragen von Pharrell Williams, Kendall Jenner oder Seth Rogen stellen. 

Zunächst geht es easy los: Schauspielerin Tracee Ellis Ross will von Tyler wissen, welche Lieblings-Sushisorte er hat. Für den Rapper eine klare Angelegenheit, weniger is(s)t mehr bei ihm: 

"Ich bevorzuge einfach nur eine Rolle mit Lachs. Kein Wasabi, keine Sauce, keine Gurken, keine Garnierung. Nichts von all dem Bullsh*t."

Filmproduzent Spike Jonze fragt nach, warum Tyler "Men of the Year" geworden ist. Dessen Antwort besteht aus einem einzigen Dauergepiepe, weil er fast nur das Wort "F*ck" verwendet. 

Kendall Jenner hat dagegen eine ganz andere Frage: "Wie fühlst du dich bei all dem Erfolg am Ende des Tages, wenn du nach Hause gehst?" 

Tylers Antwort:

"Ich denke nicht darüber nach. Ich schlafe einfach oder schaue noch TV."

Auch Pharrell Williams möchte noch etwas von Tyler, The Creator wissen. Pharrell erkundigt sich, ob er sich schonmal etwas inspirierendes gekauft habe und was er damit gemacht habe. Tylers Anwort: 

"Ich habe mal ein Fahrrad gekauft. Aber ich war nicht darauf fokussiert, es weiter zu verkaufen. Ich habe es dann Kindern geschenkt, die sich kein Fahrrad leisten konnten." 

Ein wahrer "Man of the Year". 

Introducing our second #GQMOTY cover star, Tyler the Creator (@feliciathegoat), the provocateur. Hit the link in bio for more. (@casperkofi, styled by @mobolajidawodu) #tylerthecreator

34.7k Likes, 203 Comments - GQ (@gq) on Instagram: "Introducing our second #GQMOTY cover star, Tyler the Creator (@feliciathegoat), the provocateur...."


Tyler, the Creator Answers Questions From Kendall Jenner, Seth Rogen & More | GQ

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!