Iggy Azalea gewinnt gegen Eminem und Drake bei American Music Awards

 

Vor einigen Tagen fanden die alljährlichen AMAs statt. In der Kategorie Favorite Artist Rap/Hiphop waren sowohl Drake als auch Eminem und Iggy Azalea nominiert. Letztere konnte den Award als ersten überhaupt in ihrer Karriere, für sich verzeichnen.

Doch Iggy gewann nicht nur in dieser Kategorie gegen die beiden Rapstars. Auch den Preis für Favorite Album Rap/Hiphop räumte sie mit ihrem Debütwerk The New Classic ab. Ebenso nominiert waren Drakes Nothing Was The Same und Eminems The Marshall Mathers LP 2.

Die Rubrik Favorite Male Artist Soul/R&B konnte John Legend für sich entscheiden. 

Auch Beyoncé nahm zwei Preise mit nach Hause. Favorite Female Artist Soul/R&B und Favorite Album Soul/R&B für ihr Studioalbum Beyoncé.

Die Dankesrede von Iggy Azalea, in der sie den Tränen nahe ist, kannst du dir hier ansehen: