Wie amerikanische Medien berichten, hat Iggy Azalea sich selbst von der Pole Position der Pop-Single-Charts in Amerika gekickt und belegt nun die Plätze 1 und 2.

Das Ganze ist eine ziemlich große Sache, denn seit den Beatles im Jahr 1964 ist Iggy die erste Künstlerin, die es geschafft hat, mit ihren ersten zwei Singles die ersten beiden Positionen der Single-Charts gleichzeitig zu belegen. 

Diese Woche schaffte der Track mit der Sängerin Ariana Grande Problem es auf Platz 1 und ersetzte somit den Song Fancy, der nun auf Platz 2 der Charts ist. Damit ist sie erst der dritte Musikact überhaupt, der es jemals geschafft hat, sich selbst von der Spitze der Charts zu verdrängen. Laut Billboard ist dieses Kunststück bis jetzt nur Mariah Carey und OutKast gelungen.

Der Track Fancy wurde mit Platin ausgezeichnet und ist derzeit auf Platz 1 der Hot 100 und der Hot R&B/Hiphop Charts. Ihr Song Problem hält sich auf der 1 der Pop-Single-Charts und der gemeinsame Song mit Mentor T.I. No Mediocre ist auch ein Top-Ten-Rapsong.

Alle Infos, Cover, Tracklist und eine Hörprobe aus ihrem aktuellen Album The New Classic findest du hier.


Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

HUSTLE GANG POWER !!!

Wie amerikanische Medien berichten, hat Iggy Azalea sich selbst von der Pole Position der Pop Single Charts in Amerika gekickt.

Das Ganze ist eine ziemlich große Sache, denn seit den Beatles im Jahr 1964, ist Iggy die erste Künstlerin die es geschafft hat, mit ihren ersten zwei Singles Platz 1 und 2 der Single Charts gleichzeitig zu belegen.

Diese Woche schaffte es der Track Problem mit der Sängerin Ariana Grande auf Platz 1 und ersetzte somit den Song Fancy, der nun auf Platz 2 der Charts ist. Damit ist sie nun erst die dritte Künstlerin, die es jemals geschafft hat, sich selbst von der Spitze der Charts zu verdrängen. Laut Billboard ist dieses Kunststück bis jetzt nur Mariah Carey und OutKast gelungen.

Der Track Fancy wurde mit Platin ausgezeichnet und ist derzeit auf Platz 1 der Hot 100 Charts, Hot R&B/Hiphop Charts. Ihr Song Problem hält sich auf der 1 der Pop Single Charts und der gemeinsame Song mit Mentor T.I. No Mediocre ist auch ein Top Ten Rapsong.

Alle Infos, Cover, Tracklist und eine Hörprobe aus ihrem aktuellen Album The New Classic findest du hier.

Habe ich hier was falsch verstanden oder derjenige, der diese PR-Meldung übersetzt hat? Zum einem muss man besser sein, um einen Rekord zu schlagen. Und sorry: Mit den ersten beiden Plätzen in den US-Charts vertreten zu sein ist noch Meilenweit entfernt von dem Beatles-Rekord. Dieser liegt nämlich bei den ersten fünf Plätzen!!! Nun schlag mal das, Mädl!

Wer's nicht glaubt, kann hier schauen: billboard.com/articles/columns/chart-beat/6039421/50-years-ago-today-the-beatles-boast-nos-1-5-on-billboard-hot

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Apache 207 ist der bisher erfolgreichste Rapper 2020

Apache 207 ist der bisher erfolgreichste Rapper 2020

Von David Molke am 04.07.2020 - 17:30

Apache 207 zählt zu den aktuell erfolgreichsten Künstlern in Deutschland. Das zeigt auch der Chartsrückblick auf die erste Hälfte des Jahres 2020 (ja, das halbe Jahr ist schon rum!). Hier steht Apache 207 ganz klar an der Spitze der Rapper*innen. Acht seiner Tracks haben es in die Top 100 der sechs Monate geschafft. Samra steht direkt dahinter mit ebenfalls acht Songs unter den 100 erfolgreichsten.

Halbjahres-Charts: Apache 207 war bisher der erfolgreichste Rapper 2020

Charts in Deutschland: Die offiziellen Charts schauen zurück auf die erste Hälfte des Jahres 2020. Dabei steht Apache ganz klar an der Spitze, wenn es um deutschsprachige Künstler geht. Seine Single "Roller" kommt auf Platz drei. Davor liegen nur Tones and I sowie The Weeknd.

"Blinding Lights" ist der erfolgreichste Song des ersten Halbjahres und stand stolze 10 Wochen an der Chartsspitze. Insgesamt kommen laut den offiziellen Charts über die Hälfte aller Tracks unter den Top 100 in diesem Zeitraum aus den Rap- und Hiphop-Bereichen.

Apache 207 & Samra dominieren: Sowohl Samra als auch Apache 207 haben innerhalb der ersten sechs Monate 2020 jeweils acht Songs in den erfolgreichsten 100 Charts-Tracks unterbringen können. Das betrifft zum Beispiel "Roller", "200 km/h" (auf Platz 13) oder Samras "110" mit Capital Bra und Lea sowie "Zu Ende" mit Elif.

Bei den Alben sieht es hingegen ziemlich finster aus. Da stehen die Rechts-Rocker von den Böhsen Onkelz an erster Stelle und das wohl auch mit einigem Abstand. Das wirkt gleich doppelt bezeichnend für Entwicklungen in Deutschland: Es passt sowohl zum allgemeinen Rechtsruck als auch dazu, dass im Rap-Kosmos Alben immer unwichtiger und von Singlehits abgelöst werden.

Was hat Apache 207 studiert? Wie groß ist er? 5 Fragen, die Fans ständig stellen

Apache 207 ist im Eiltempo maximal " Fame" geworden. Ein Interview hat das tanzbeinschwingende Phänomen bisher noch nicht gegeben. Doch die Fans stellen natürlich Fragen und wollen mehr über den Künstler in Erfahrung bringen, dem es gelingt, in seiner Release-Woche mit Auszügen aus Kinderliedern die Charts zu dominieren.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!