Das Hype Festival gibt 6ix9ine als Headliner 2018 bekannt

Das Hype Festival macht seinem Namen auch im Jahr 2018 alle Ehre: Soeben wurde 6ix9ine als Headliner bestätigt.

HYPE Festival

Suprise, Surprise: Tekashi 6ix9ine wird am Sonntag für einen krönenden Abschluss sorgen. Der heisseste Rapact 2018 lässt das Hype Barometer durchdrehen. Achtung: die Sonntagtickets sind limitiert...

Der Rapper befindet sich in bester Gesellschaft und reiht sich in ein illustres Lineup ein:

Unter anderem geben sich Nimo, Haftbefehl, Capo, Bausa, Veysel, Summer Cem, Luciano, Kalim und viele weitere deutschsprachige Künstler die Ehre.

Auch an internationalen Rappern mangelt es selbstverständlich nicht: Da wäre zum Beispiel Lil Pump, der als Ersatz für den leider viel zu früh verstorbenen XXXTentacion auftritt.

Auf dem Festival, das vom 24. bis zum 26. August auf dem Gelände der Turbinenhalle Oberhausen stattfindet, kannst du außerdem auch noch A$AP Ferg, die $uicideboy$, Giggs, Chief Keef, Famous Dex und Lil Xan sehen.

Tickets kannst du dir hier sichern.

Von Tekashi 6ix9ine bis Lil Toenail: 15 Rappernamen, die du garantiert nie mehr vergisst

Kuriose Artistnamen sind natürlich nicht erst 2018 erfunden worden. Wer Ol' Dirty Bastard und die diversen Namensänderungen von P. Diddy auf dem Schirm hat, weiß Bescheid. Das Level der Albernheiten scheint heutzutage aber höher denn je. Durch das Internet hat wirklich jeder die Möglichkeit Künstler zu sein.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

US-Polizist macht sich mit Freestyle über festgenommene Rapper lustig

US-Polizist macht sich mit Freestyle über festgenommene Rapper lustig

Von Till Hesterbrink am 25.07.2021 - 13:35

Das Video eines Sheriffs aus Flordia geht aktuell viral, nachdem dieser auf einer Pressekonferenz ein paar Bars gekickt hatte. Der 67-Jährige Grady Judd zog die Kette eines festgenommenen Rappers an und wollte mit einem kurzen Freestyle überzeugen.

Sheriff rappt Freestyle über Festnahme

Die Polizei in Florida geht aktuell gegen die Bell Gang vor. Dabei kam es kürzlich zu einer großflächigen Festnahme-Aktion, bei der unter anderem auch die beide Rapper 9lokkNine und HotBoii in Gewahrsam genommen wurden.

Im Zuge dieser Reihe an Festnahmen sah sich der zuständige Sheriff bei einer Pressekonferenz dazu eingeladen, selber zum Rapper zu werden. Laut ihm seien einige der Festgenommenen Rapper gewesen, die von der Community als "cool" wahrgenommen würden. Er forderte sie auf, doch mal über diese Situation einen Rap-Track zu machen und bot direkt seine Hilfe beim Texten an. Wohl um seine Credibility zu untermauern, posierte er dafür mit einer der Ketten, die bei den Rappern beschlagnahmt wurden.

"We got your gold. We put your tail, in the county jail."

Ob diese bescheidenen Skills dann für den Job als Ghostwriter reichen, bleibt unklar.

Bell Gang-Festnahmen

Die Festnahmen von 29 der insgesamt identifizierten 32 Mitglieder liegen einer 16-monatigen Ermittlung zugrunde. Gegen die gesamte Gruppe soll nun mit einer RICO-Klage vorgegangen werden. Dies bedeutet, dass in bestimmten Fällen Organisierter Kriminalität mit allen Vorwürfen gegen die gesamte Gruppe vorgegangen werden kann. Unabhängig davon, welches Mitglied für welche Straftat verantwortlich ist.

Dabei handelt es sich um die gleiche Methode, wie bei der Anklage gegen 6ix9ine. Auch gegen ihn und seine damalige Gang die Nine Trey Bloods wurde eine RICO-Klage erhoben.

6ix9ine zu 2 Jahren Gefängnis verurteilt

6ix9ine wandert ins Gefängnis. Der US-Rapper wurde von einem New Yorker Gericht zu einer Haftstrafe von zwei Jahren verurteilt. Allerdings hat er bereits 13 Monate abgesessen, sodass 6ix9ine wohl Ende 2020 wieder auf freiem Fuß sein wird. Gemessen an dem Strafmaß, das im Raum stand, ist 6ix9ine glimpflich davongekommen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!