Hopsin trollt die Rapszene und kündigt neues Album an

 

Da hat er uns ganz schön zum Narren gehalten, der Hopsin. Am 17. Dezember berichteten wir aufgrund seines Instagram-Posts, dass er seine Karriere wohl tatsächlich an den Nagel hängen würde. Weit gefehlt! 

Es war alles nur ein (mehr oder weniger guter) Gag und Hopsin nutzte die Aufmerksamkeit, um sein bereits fertiges Album Pound Syndrome für 2015 anzukündigen. Das Artwork für das Album-Cover gab's gleich oben drauf. Mehr ist noch nicht bekannt. Der älteste Promo-Move seit es Rap gibt, durchgezogen vom Feinsten! 

In einem Video auf Facebook löst er die ganze Aktion auf und erklärt einen Tag später, warum er nichts von den Album-Planungen durchsickern lassen hat. Die Posts findet ihr unter dem Cover.

Artist
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: