Hörprobe: PA Sports stellt 16-minütigen Disstrack in Aussicht

PA Sports ist gar nicht so richtig sauer, er wirkt eher enttäuscht. Wir kennen das von Eltern oder Partnerschaften: In der Regel bedeutet es, dass die Kacke wirklich am Dampfen ist. Was da genau vorgefallen ist, will PA Sports noch nicht verraten, aber er hat schon vor Kurzem eine seiner denkwürdigen Facebook-Ansagen gemacht, in der von Enttäuschungen, Sabotage und fehlender Loyalität die Rede war. Offenbar hat er sich den Frust auch schon von der Seele gerappt. Wie es aussieht, kommt da ein sechzehnminütiger Disstrack auf uns zu.

"Gestern wurde eine wichtige Entscheidung getroffen", erklärt PA in dem ausführlichen Statement von vorgestern. Aber Einzelheiten oder Namen werden nicht genannt.

Hiphop.de

"Gestern wurde eine wichtige Entscheidung getroffen" - PA mit einem ausgiebigen Statement, doch Einzelheiten oder Namen werden nicht genannt. Was könnte passiert sein?

Was PA Sports heute auf Instagram rausgehauen hat, wirkt dann sogar noch unangenehmer: Zu der Hörprobe schreibt PA Sports folgenden Kommentar:

"'Die sagen sie wollen dich umbringen lassen wenn du das rausbringst.' ... was eine Herausforderung. Wenn die vorlaute Zunge der eigenen Leute jemanden in die Scheisse reitet. #letztewochewarlustig #wirhabenallegelacht #duhastdeinenbauerngeopfert #jetztbinichamzug #schach [sic]"

Außerdem sehen wir auf dem Display im Video zu der Hörprobe, dass es sich dabei wohl um das Ende eines Tracks handelt. Der geht, wenn er so veröffentlicht wird, offenbar etwas länger als 16 Minuten. Hier kannst du dir die Passage anhören:

Gegen wen sich der Disstrack richtet, bleibt aktuell noch unklar. In den Kommentaren spekulieren die meisten Fans allerdings, dass Rapper wie KC Rebell, Manuellsen oder Haftbefehl in Frage kommen könnten.

Was glaubst du, gegen wen der Disstrack sein wird?

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

PA sports hat sich azad's masche abgeguckt.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kianush & PA Sports – Crossover [Video]

Kianush & PA Sports – Crossover [Video]

Von Michael Rubach am 27.03.2020 - 11:45

Kianush und PA Sports bringen den Titeltrack ihres kommenden Kollaboalbums "Crossover". Mit einem Sample von "Last Resort" der kalifornischen Rockband Papa Roach wird der Mix aus Rock und Rap angegangen. Oder wie Kianush sagt: "LiP, Heavy-Metal-Gang, Digga, was jetzt?"


KIANUSH x PA Sports – CROSSOVER (prod. by Chekaa & Chrizmatic)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!