Hit-Rekord: Lil Baby gleich auf mit Elvis Presley

 

Lil Baby gelang es mit seiner neusten Single "Detox" sich in den Billboard Hot 100 zu platzieren und ist damit insgesamt genauso oft in den Charts vertreten gewesen wie der King of Rock and Roll – Elvis Presley!

Lil Baby auf Platz neun der meisten Hot 100-Hits 

Mit seinem Anfang September veröffentlichten Track "Detox" gelang es dem Rapper aus Atlanta auf Platz 25 der Hot 100 zu kommen. Damit schaffte es Lil Babys Musik laut Chart Data 109 Mal die Charts zu entern und dadurch mit Elvis Presley gleichzuziehen. Die beiden Künstler sind damit auf Platz neun und liegen hinter US-Rapper*innen wie Drake (278), Lil Wayne (183), Kanye West (141) und Nicki Minaj (124). 

"Detox" ist eine Single-Auskopplung seines am 14. Oktober erscheinenden Albums "It’s Only Me" und repräsentiert nicht den einzigen Erfolg des US-Rappers in dieser Woche. Denn Lil Baby erreichte ebenfalls zum ersten Mal den Diamanten-Status für die Kollabo-Single "Drip Too Hard" mit Gunna, die allein auf Spotify über eine Milliarde Mal gestreamt worden ist. 

Auch Drake brach bereits einen Billboard Hot 100-Rekord, indem er mehr Top 5-Hits als die Beatles erlangte. Diese waren ganze 55 Jahre Rekordhalter. 

Zuletzt war Lil Baby zusammen mit Future auf DJ Khaleds Single "Big Time" aus dem Album "God Did" zu hören: 
 

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de