Hirntot-Labelsampler im Remix: RAF Camora, Sido & Haftbefehl auf einer Platte vereint

Um Release Nummer Einhundert und außerdem ihr zehnjähriges Bestehen gebührend zu zelebrieren, veröffentlichte das Berliner Label Hirntot Records am 1. April dieses Jahres seinen Labelsampler. Damit auch jedem klar wird, dass es sich dabei um das hundertste Release handelt, nannten die Jungs die Scheibe kurzerhand HT100. 14 Songs plus neun Bonus-Tracks ist die Platte stark.

Seit vergangenem Freitag ist nun eine Remix-Edition der CD erhältlich. Die Berliner wollen damit ihren Fans die Wartezeit auf kommende Projekte verkürzen. Neben dem ein oder anderen neuen Track werden auf HT100 Rmx Edt vor allem diverse Featuregäste eine tragende Rolle spielen. An dieser Stelle einfach mal eine kleine Auswahl: RAF Camora, Sido, Haftbefehl, Eko Fresh, Karate Andi, Kontra K, Prinz Pi, Pedaz und einige mehr.

Alles in allem starker Support für Blokkmonsta, Rako, Uzi, Perverz und Schwartz. Die Remix-Platte gibt es ausschließlich digital zu erwerben:

Hirntot Records: HT100 (RMX EDT) [Explicit]

(null)

Hier findest du einen Stream und die komplette Tracklist mit allen Gästen:

Hirntot Records - HT100 (RMX EDT)

Was für eine Tracklist!

Nachdem wir mit HT100 den größten Erfolg unserer Labelgeschichte eingefahren haben - und das ohne Features - ballern wir für die Wartezeit zu unseren nächsten Projekten die HT100 RMX EDT raus. Digital Only. 96 Minuten voll mit Features und Bonus Songs. Für Details einfach die Links checken! google Play: http://bit.ly/2dPVUv5 iTunes: http://apple.co/2dOH0oK Amazon Music: http://amzn.to/2dyAcrP

HIRNTOT RECORDS. 18,453 likes · 40 talking about this. Die offizielle Facebook.com-Seite. Hier findet ihr sämtliche Ankündigungen, News, Termine und Gigs.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eko Fresh im Hiphop.de-Interview: Jetzt auch im Stream

Eko Fresh im Hiphop.de-Interview: Jetzt auch im Stream

Von HHRedaktion am 03.06.2020 - 17:44

Eko Fresh hat 2020 trotz Corona schon ein ziemlich dickes Programm abgespult. Er droppte "2020 Bars", nahm zusammen mit Umut Timur und "Günaydin" an Stefan Raabs Song-Contest "Free ESC" teil und scheint ebenso im Werbebereich präsenter denn je. Im Interview mit Toxik gibt es daher einiges aufzuarbeiten. Den Talk kannst du dir ab sofort entspannt im Stream reinfahren.

Über die eingangs erwähnten Themen hinaus dreht sich das lockere Gespräch auch um den erfolgreichen Werdegang von Farid Bang. Der Banger Musik-Chef hat schließlich zu Beginn seiner Karriere über Ekos Label German Dream seine Musik veröffentlicht. Hier kannst du das gesamte Interview streamen:

Noch viel mehr Material zur Unterhaltung findest du auf unserem Profil. Classics mit lebenden Legenden wie Kool Savas, Haftbefehl oder Sido stehen genauso zum Abruf bereit wie Talks mit Nimo, Loredana oder Capital Bra und Samra. Das Ganze wird zudem regelmäßig mit neuen Inhalten gefüttert.

Eine Live-Performance von Eko Freezy kannst du dir hier anschauen:

Eko Fresh - "Günaydin", "Quotentürke", "Ich bin jung und brauche das Geld" & mehr LIVE @ TakeTV

Nach unserem Interview und der Lockdown Turnup Competition mit Eko Fresh, haben wir euch hier als krönenden Abschluss noch Ekos Auftritt aus unserem Twitch Livestream bei TakeTV. DJ Axoy droppt die Beats und Eko performt seine neue Single "Günaydin" und die Klassiker "Quotentürke", "L.O.V.E." und "Ich bin jung und brauche das Geld".


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)