Hiphop.de x Spotify: 7000Grad im Stream gönnen

Einfach mal abschalten und zuhören: 7000Grad lieferte Monat für Monat allerfeinstes Infotainment für jeden Rapfan.

Hiphop.de ist inzwischen auch auf Spotify zu Hause und bringt dir Toxik, Aria und Anita ganz bequem als Stream. Um sich für die bevorstehende zehnte Folge bestens gerüstet zu fühlen, lohnt es sich allemal nochmal einen Blick zurückzuwerfen:

7000Grad: Capital Bra, ''Palmen aus Plastik 2'', Luciano, Eno, Olexesh, Genetikk, Kanye & Drake - #9

7000Grad: Capital Bra, ''Palmen aus Plastik 2'', Luciano, Eno, Olexesh, Genetikk, Kanye & Drake - #9, an album by Hiphop.de on Spotify

Fragen nach dem heißesten Act, den vielen Songs von Capital Bra und dem Erfolgsmodell "Palmen aus Plastik 2" wurden ausführlich beantwortet.

Automatisch die Empfehlungen der Redaktion zugeschickt bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter für Hintergrund-Artikel und mehr!

Falls eher Bedarf an handverlesener Musik besteht, können die Playlisten von Hiphop.de Abhilfe schaffen. Zu dem Profil und all den Tracks gelangst du hier.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Capital Bra kündigt eigenen Eistee an

Capital Bra kündigt eigenen Eistee an

Von Michael Rubach am 04.12.2020 - 11:41

Nach der Pizza ist vor dem Eistee: Capital Bra macht offenbar weiter im Supermarkt sein Business. Er hat von der indonesischen Insel Bali aus sein eigenes Getränk angekündigt. Der BraTee soll Anfang des nächsten Jahres in den Regalen stehen. Wie Capi es darstellt, scheint die Nachfrage bereits vor Markteinführung enorm zu sein.

Capital Bra will BraTee in die Supermärkte bringen

Die Capital-Bra-Erfrischung ist offenbar schon eine Weile in Planung. Der Berliner Rapstar und sein Team haben "lange daran gearbeitet." Das Ergebnis sei "übertrieben lecker". Ab Februar 2021 sollen sich Fans und Durstige davon selbst überzeugen können.

"Ich wollte Danke sagen an alle. Danke an Edeka. Danke an Rewe. Danke an Kaufland für das Vertrauen. Wir haben schon sechs Millionen verkauft und der Eistee ist nicht mal draußen. Ich bin übertrieben glücklich."

Der Bratan präsentiert in seiner Insta-Story gleich mehrere Sorten des kommenden Produkts. So wird es den BraTee wohl in vier Variationen geben: Wassermelone, Zitrone, Granatapfel und Pfirsich. Von der Rückseite der Verpackung grüßt jeweils ein anderes Bild von Capi.

Mit seiner Pizza konnte Capital Bra an der Tiefkühltheke einiges reißen. Es lief so gut, dass der erfolgsverwöhnte Bratan eine weitere Goldene bekam.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!