Bester Produzent National
 
Beim Award für den besten Produzenten tauschen die beiden Höchstplatzierten des letztens Jahres die Plätze. Im vergangen Jahr noch die Eins, muss sich Melbeatz in diesem Jahr mit dem zweiten Platz zufriedengeben.

01. DJ Desue
02. Melbeatz
03. Tai Jason
04. Kingsize
05. Djorkaeff
06. Biztram
07. Rizbo
08. M3 & Noyd
09. Brisk Fingaz
10. Beatlefield

Bester Producer International

Bei den US-Producern dasselbe Spiel: Auch hier tauschen Platz eins und zwei die Plätze. Mr. West landet dagegen wie im Vorjahr auf Platz 3.

01. Dr. Dre
02. Timbaland
03. Kanye West
04. Eminem
05. DJ Premier
06. DJ Khaled
07. Cool & Dre
08. Just Blaze
09. Lil Jon
10. Swizz Beatz

  Bester DJ National

Auch in der Kategorie Bester DJ  darf Desue den Award mit nach Hause nehmen. Für Harris und DJ Craft von K.I.Z. reichte es dank eurer Votes auch noch für einen Platz auf dem Siegertreppchen.

01. DJ Desue
02. DJ Binichnich (Harris)
03. DJ Craft
04. DJ Stickle
05. DJ Dynamite
06. DJ Sir Jai
07. DJ Nicon
08. DJ Peerless
09. DJ Mixwell
10. DJ Kitsune

Bester DJ International

Bei den Amis setzte sich We the Best -Movement Gründer DJ Kahled durch. DJ Premier auf dem zweiten Platz überrascht wohl auch nur wenige, die Beliebtheit der Legende hält an.
 
01. DJ Khaled
02. DJ Premier
03. DJ Babu
04. DJ Drama
05. Funkmaster Flex
06. DJ Def Cut
07. DJ Green Lantern
08. DJ Warrior
09. DJ Revolution
10. DJ Smallz + DJ A-Trak + DJ Clue

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Genetikk-Ansage fürs neue Album: "Bring mir alle Writer Deutschlands"

Genetikk-Ansage fürs neue Album: "Bring mir alle Writer Deutschlands"

Von Till Hesterbrink am 22.03.2021 - 13:11

Die saarländischen Aliens von Genetikk verkündeten auf Twitter, dass ihr neues Album "MDNA" Freitag erscheinen soll. Einige Fans zeigen sich jedoch noch vorsichtig bezüglich der Ankündigung.

Neues Genetikk-Album: "Freitag kommt MDNA"

Mit einem kurzen Tweet machten die Jungs von Genetikk öffentlich, dass ihr bereits 2019 angekündigtes Album "MDNA" Freitag erscheinen soll. Allerdings wird aus dem Tweet nicht zu hundert Prozent deutlich, um welchen Freitag es sich dabei handele.

Zudem gibt es wohl von Karuzo noch eine dicke Ansage an alle Texter in Deutschland. Ob es nun Kollegah, Ali As, Shindy oder irgendwelche "Ghostwriterarmys" seien, auf dem neuen Album würden er sie alle alt aussehen lassen.

Neben "MDNA" warten Fans zudem noch gespannt auf das im letzten Jahr angekündigte Album "German Angst". Das wurde eigentlich am 13. November erwartet, erschien allerdings bis jetzt nicht.

Ruhig ist es im Hause "Outta This World" trotzdem nicht. Das Signing MU$A386 veröffentlichte Anfang des Monats sein Debütalbum "Hustle&Dreams". Der gute war außerdem kürzlich bei uns im Studio und hat dort seinen Freestyle ordentlich rasiert:

MU$A386 - Hiphop.de Freestyle [Video]

Von Marcel Schmitz am 16.03.2021 - 18:02 MU$A386s Debütalbum "HUSTLE&DREAMS" ist draußen und BEACE hat mit dem Rapper aus dem Saarland eine kleine Listening Session gestartet. MU$A386 zeigt uns ein paar Songs aus dem Album und gibt Einblicke in die Entstehung der Tracks. Mehr über MU$A386 erfährst du im Interview mit BEACE.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)