Hiphop-Charts: Celo & Abdi ziehen an der Konkurrenz vorbei

Celo und Abdi schaffen es mit ihrem gemeinsamen Album Diaspora an die Spitze der offiziellen deutschen Hiphop-Charts. Damit verdrängen sie Trailerpark von Platz eins. In den kompletten Albumcharts waren die beiden Azzlackz-Rapper auf Platz 11 eingestiegen.

In dieser Woche sieht es ganz danach aus, als würde es Bausa mit Was du Liebe nennst wieder auf Platz eins der Singlecharts landen. Nicht mehr lange, und Sidos Astronaut wird eingeholt, der sieben Wochen an der Spitze war.

In den Alben-Top 10 battlen sich Prinz Pi, der Österreicher Dame und Veysel um die vorderen Plätze. Morgen gibt es die endgültigen Platzierungen. Allerdings wirkt es recht unwahrscheinlich, dass jemand am neuen MTV Unplugged-Album von Peter Maffay vorbeikommt.

Ćelo & Abdï

Danke an euch alle

Celo & Abdi - Diaspora

Video of Celo & Abdi - DIASPORA (prod. von X-plosive) [Official 4K Video]

Charts-Prognose: Bausa jagt Sido-Rekord / "Gamechanger", Capo & Nimo in Top 10

Da bringen auch die kreativsten Seitenhiebe nichts: Bausa hält sich mit seinem mittlerweile vergoldeten Song Was du Liebe nennst seit über vier Wochen an der Spitze der Single-Charts und laut der neuesten Prognose soll auch diesen Freitag die #1 herausspringen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Enissa Amanis Regie-Debüt: Manuellsen bei "Fish Boom Bang" dabei

Enissa Amanis Regie-Debüt: Manuellsen bei "Fish Boom Bang" dabei

Von Michael Rubach am 09.09.2021 - 15:19

Enissa Amanis erste Regie-Arbeit "Fish Boom Bang" feiert heute in Frankfurt Premiere. Für den Kurzfilm hat die vielseitige Künstlerin auch das Drehbuch verfasst. Der Trailer macht klar, dass bekannte Stimmen aus dem Deutschrap-Kosmos an dem Projekt beteiligt sind.

"Fish Boom Bang": Enissa Amani mit Support von Manuellsen, Jalil, Celo & Abdi

Mit dem Titel "Fish Boom Bang" spielt Enissa Amani wohl auf den Kultfilm "Bang Boom Bang" (1999) an. Knapp zwanzig Jahre später beginnt ihr Trailer mit animierten Pinguinen. Eines der Tiere pumpt "IBB" von Celo & Abdi. Ein anderer Pinguin-Charakter verdeutlicht, dass Ruhrpottler Manuellsen mitmischt. Er schreibt auf Instagram, dass seine "Wenigkeit eine kleine Synchronrolle" übernommen habe. Ebenfalls bestätigt Jalil via Instagram sein Mitwirken: "Bin mit im Film!". Hier kannst du den kompletten Trailer sehen:

Auf der Seite des Frankfurter Kinos, in welchem die Premiere stattfindet, bekommt man einen sehr kurzen Ausblick auf den Inhalt des Films. "Dieser Urban-Comedy Kurzfilm befasst sich mit dem Klimawandel", ist dort zu lesen. Alle Einnahmen durch die Kartenverkäufe sollen an Betroffene der Flutkatastrophe in Deutschland sowie an die Soforthilfe für Afghanistan gehen.

Enissa Amanis Engagement für gesellschaftspolitische Themen hat ihr erst dieses Jahr einen Grimme Online Award beschert. Sie reagierte mit einem eigenen Talk-Format auf eine viel kritisierte Diskussionsrunde im WDR.

Enissa Amani antwortet mit eigenem Talk-Format auf "Die letzte Instanz"-Eklat


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!