Hiphop-Charts: Celo & Abdi ziehen an der Konkurrenz vorbei

Celo und Abdi schaffen es mit ihrem gemeinsamen Album Diaspora an die Spitze der offiziellen deutschen Hiphop-Charts. Damit verdrängen sie Trailerpark von Platz eins. In den kompletten Albumcharts waren die beiden Azzlackz-Rapper auf Platz 11 eingestiegen.

In dieser Woche sieht es ganz danach aus, als würde es Bausa mit Was du Liebe nennst wieder auf Platz eins der Singlecharts landen. Nicht mehr lange, und Sidos Astronaut wird eingeholt, der sieben Wochen an der Spitze war.

In den Alben-Top 10 battlen sich Prinz Pi, der Österreicher Dame und Veysel um die vorderen Plätze. Morgen gibt es die endgültigen Platzierungen. Allerdings wirkt es recht unwahrscheinlich, dass jemand am neuen MTV Unplugged-Album von Peter Maffay vorbeikommt.

Ćelo & Abdï

Danke an euch alle

Celo & Abdi - Diaspora

Video of Celo & Abdi - DIASPORA (prod. von X-plosive) [Official 4K Video]

Charts-Prognose: Bausa jagt Sido-Rekord / "Gamechanger", Capo & Nimo in Top 10

Da bringen auch die kreativsten Seitenhiebe nichts: Bausa hält sich mit seinem mittlerweile vergoldeten Song Was du Liebe nennst seit über vier Wochen an der Spitze der Single-Charts und laut der neuesten Prognose soll auch diesen Freitag die #1 herausspringen.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de