Hiphop-Charts: 187 Strassenbande und Farid Bang aus der Top 3 verdrängt

 

Die Top 3 der Hiphop-Charts kommen in dieser Woche mit einer komplett neuen Besetzung um die Ecke.

Den ersten Platz kann sich Kollegahs Newcomer Seyed (Engel mit der AK) sichern. Direkt dahinter folgt Ali Bumaye mit Rumble in the Jungle. Die Bronzemedaille geht an PA Sports und dessen Album Zurück zum Glück.

Wie das Trio in den Albumcharts eingestiegen ist, erfährst du hier:

PA Sports, Seyed & Ali Bumaye: Die Chartplatzierungen stehen fest

Wie sich PA Sports, Seyed und Ali Bumaye in den Albumcharts dieser Woche schlagen, wurde jetzt via Facebook bekannt gegeben: Demnach sichert sich Seyed mit seinem Debüt Engel mit der AK Platz Drei der offiziellen Albumcharts, vor seinen beiden direkten Konkurrenten. Auf Platz Vier wartet allerdings direkt schon Ali Bumaye mit seinem zweiten Album Rumble in the Jungle .

Die Vorwochensieger Bonez MC und Gzuz finden sich mit High & Hungrig 2 auf Platz 4 wieder. Komplettiert wird die Top 5 von Farid Bangs Blut.

Die gesamte Liste, unter anderem mit den Wiedereinsteigern Nimo, SDP und Eminem, findest du auf der Seite der Offiziellen Deutschen Charts:

Offizielle Deutsche Charts - Offizielle Deutsche Charts

Hier gibt's die Offiziellen Deutschen Charts in ihrer ganzen Vielfalt. Denn: Hier zählt die Musik.

Alle genannten Alben kannst du dir bei Amazon zulegen:[amazon B01D2ZXL6E full]

[amazon B01CODO9B6 full]

[amazon B01D3XKROY full]

[amazon B01EVZDZTM full]

[amazon B01DM0H07A full]

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de