Hip-Hop Evolution auf Netflix: Trailer & Starttermin zu Staffel 4

Die vierte Staffel der Netflix-Dokuserie "Hip-Hop Evolution" startet bald. Im Trailer zu Season 4 sehen wir jetzt schon, dass sich dieses Mal alles um den dreckigen Süden der USA dreht. Master P, Three 6 Mafia, The Neptunes und viele mehr tauchen auf. Los geht es noch diese Woche: Am Freitag, den 17. Januar startet Staffel 4 von "Hip-Hop Evolution".

Die 4. Staffel "Hip-Hop Evolution" rückt Dirty South in den Fokus

Chopped & Screwed: Die Vorreiter aus dem Süden der USA prägen seit jeher das Soundbild des US-Raps. Die Netflix-Dokuserie "Hip-Hop Evolution" zollt ihnen gebührenden Respekt und widmet dem dreckigen Süden eine ganze Staffel. Allem Anschein nach entführt uns die neue Staffel nach New Orleans, Atlanta, Memphis und viele andere Städte.

Im Mittelpunkt stehen offenbar The Neptunes und ihr Einfluss, genau wie Timbaland, Master P, Cash Money, No Limit Records und die Three 6 Mafia. Es geht um den Verkauf von Mixtapes, die das Land überschwemmen und darum, Musik einfach mal langsamer zu drehen.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Staffel 4 anschauen

Hip-Hop Evolution on Twitter

Here's the trailer for Hip Hop Evolution Season 4. New episodes streaming globally on @netflix January 17th. #hiphopevolution #hiphop #HipHopMusic #HipHopHistory https://t.co/uivc6RO3Cz

Wann geht's weiter? Am 17. Januar. Diesen Freitag startet Netflix in die vierte Staffel der beliebten Doku-Serie.

Wenn ihr auch die vierte Staffel von "Hip-Hop Evolution" durch habt, aber noch mehr wollt, werdet ihr hier fündig:

Netflix & Co.: Die besten Hiphop-Dokus

Wir stellen eine Handvoll Dokus vor, die du dir perfekt...

Netflix & Co.: 8 Serien, die dein Wochenende retten

Es ist Wochenende und du weißt nicht, was du gucken sollst? Kein Problem, wir haben da was vorbereitet: 8 Netflix-Dokus über Hiphop und 8 Hiphop-Filme auf Netflix, die dein Wochenende retten. Jetzt holen wir zum dritten Streich aus und widmen uns den Serien. Diesmal allerdings nicht nur auf Netflix.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"LA Originals": Eminem, Snoop Dogg & mehr im Trailer zur Netflix-Doku

"LA Originals": Eminem, Snoop Dogg & mehr im Trailer zur Netflix-Doku

Von Michael Rubach am 02.04.2020 - 13:04

Eminem, Snoop Dogg, Dr. Dre und viele weitere Schwergewichte der Szene teilen eine gemeinsame Geschichte mit Mister Cartoon und Estevan Oriol. Beide Artists sind prägende Figuren der Hiphop-Kultur, ohne sich bisher übermäßig in den Vordergrund gedrängt zu haben. Die neue Netflix-Doku "LA Originals" rückt die beiden Künstler jetzt ins Spotlight.

Mit Eminem, Snoop Dogg & vielen mehr: 1. Trailer zu "LA Originals" online

Mister Cartoons Arbeiten ist wohl jeder schon mal begegnet. Er designte die Logos von Shady Records und Cypress Hill. Seine Tattoos schmücken die Körper von Eminem, 50 Cent und Method Man. Auch taucht er in Slim Shadys Video zu "Stan" kurz auf.

Estevan Oriol hat sich einen Namen als Fotograf gemacht. Er porträtiert mit seinen Bildern vornehmlich die Gang-Kultur in Los Angeles. Doch nicht nur die Fotografie ist eine Passion von Estevan Oriol. Er produziert darüber hinaus Musikvideos – auch schon für deutsche Rapper. Songs von Omik K. und Kontra K wurden von ihm visualisiert.

Die Promi-Dichte in der Doku "LA Originals" ist hoch: Neben Eminem und Snoop melden sich auch unter anderem noch Cypress Hill, Blink 182, Kobe Bryant und Schauspieler Danny Trejo zu Wort. Die komplette Doku soll ab dem 10. April auf Netflix bereitstehen und ist unter der Regie von Estevan Oriol entstanden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!