Spenden nach den Stürmen: US-Rapstars sammeln beeindruckende Summe

Am einstündigen Spenden-Marathon Hand in Hand: A Benefit for Hurricane Relief., der am Dienstagabend zu Gunsten der von den Stürmen Harvey und Irma Betroffenen ausgestrahlt wurde, beteiligten sich auch viele Stars aus der Hiphop-Welt. Drake, Nicki Minaj, Puff Daddy, Beyoncé und viele mehr unterstützten die Aktion.

Organisiert wurde die Ausstrahlung von Bun B sowie Scooter Braun und Usher gab gemeinsam mit Blake Shelton eine Neuauflage des Klassikers Stand By Me zum Besten. Beyoncé, Drake und Will Smith schickten Grußworte, während Jamie Foxx, Justin Timberlake und Sean Diddy Combs live im Studio vorbeigeschaut haben.

Auch Nicki Minaj, Travis Scott, Questlove, Vic Mensa und DJ Khaled unterstützten die Aktion, und zwar indem sie Anrufe von Spendenden entgegennahmen. Alle Beteiligten riefen dazu auf, fleißig für die betroffenen Regionen zu spenden. Viele Künstler hatten schon vor knapp zwei Wochen größere Summen beigesteuert.

Nicki Minaj berichtet auf Instagram, dass insgesamt mehr als 15 Millionen US-Dollar zusammen gekommen sein sollen.

I'll give you a dollar if you can name everyone in this photo. Just got the word over 15 MILLION was raised tonight. You guys are AMAZING!!!! Had such a good time speaking to people. photo by @grizzleemusic

253.7k Likes, 1,965 Comments - Barbie (@nickiminaj) on Instagram: "I'll give you a dollar if you can name everyone in this photo. Just got the word over 15 MILLION..."

Hier kannst du dir die komplette Sendung ansehen:

"Hand In Hand" A Benefit For Hurricane Relief | MTV

Donate using this YouTube link to support the Hand In Hand hurricane relief fund! yt.be/handinhanddonations "Hand In Hand" A Benefit for Hurricane Relief, https://handinhand2017.com/, will raise money for those impacted by Hurricane Harvey and Hurricane Irma. Beyonce, George Clooney, Julia Roberts, Barbra Streisand, Reese Witherspoon, and Oprah Winfrey are among the stars lined up to appear.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Krass enttäuscht": RIN kritisiert Alben von Drake & Kanye West
Rin

"Krass enttäuscht": RIN kritisiert Alben von Drake & Kanye West

Von Till Hesterbrink am 20.09.2021 - 15:00

RIN und Produzent Minhtendo moderieren seit einigen Monaten das KLEINSTADTRADIO auf Apple Music. In der neusten Folge sprechen die beiden unter anderem über die kürzlich veröffentlichten Drake- und Kanye West-Alben und warum sie von beiden mehr erwartet hätten.

"Ich fand beide Alben schlecht" RIN über Alben von Kanye West & Drake

Es ist wohl das heißdiskutierteste Thema der letzten Wochen gewesen: "Donda" oder "Certified Lover Boy", welches ist das bessere Album. Kaum ein Alben-Battle wurde in den vergangenen Jahren so heiß auf Social Media debattiert, wie dieses.

Sowohl RIN (jetzt auf Apple Music streamen) als auch Minh zeigen sich davon allerdings genervt. Die Schnelllebigkeit der sozialen Netzwerke würde solchen Werke nicht gerecht werden, da jeder lediglich möglichst umgehend eine Meinung raushauen wolle. Egal wie fundiert diese wirklich ist.

Mit etwas Abstand nun können die beiden sich darauf einigen, dass "CLB" "krass enttäuscht" habe. RIN bemängelt dahingehend, dass Drake bei keinem einzigen Song aus seiner Komfortzone gekommen ist. Kein Track habe etwas geliefert, das man so noch nie von Drake gehört hatte.

"Es gab keine einzige Mood, den ich so von Drake nicht kannte und ich fand auch keine einzige Mood, die es so nicht schon besser gab."

"Donda" hingegen spaltet auch die Meinungen der beiden. Während RIN hauptsächlich den Featureparts etwas abgewinnen kann, ist Minh mittlerweile äußerst überzeugt von dem Album. Ihn habe dabei besonders die Produktion überzeugt.

Außerdem sprechen die beiden in der fünften Episode KLEINSTADTRADIO über ihren Erfolg, das Berühmtsein und aktuelle Mode-Trends. Hier könnt ihr euch die ganze Folge reinziehen:

Radiosender KLEINSTADTRADIO auf Apple Music

Geh mit Musik auf Entdeckungsreise. Hör dir KLEINSTADTRADIO - einen Streaming-Radiosender - auf Apple Music an.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!