Die Headliners Dashenn, Eddy Soulo und Neo wurden der breiten Öffentlichkeit erstmals auf dem Hamburgs Finest Mixtape vorgestellt, welches von Samy Deluxe präsentiert wurde. Wer die Jungs eigentlich sind, wie sie auf dieses Mixtape zurückblicken, was mit dem dazugehörigem Label passiert und wie sie die Welt verbessern würden, erklärten uns die Jungs in einem Gespräch.

Viele werden euch ja bereits ein wenig kennen. Stellt euch doch unseren Lesern mal vor.

Neo:
Ich bin 25 Jahre alt und komme aus Hamburg. Ganz früher, als ich etwa 16/17 Jahre alt war, machte ich schon mal Musik mit Schnabel. Dann verabschiedete ich mich von der Musik erst einmal. Im Jahr 2000 beschäftigte ich mich dann erst wieder mit deutschem HipHop. In dem Laden G-Style in Hamburg lernte ich Eddy kennen und fing mit ihm wieder an zu schreiben, zu rappen und aufzunehmen. Dashenn und Eddy waren schon vorher eine Gruppe. Irgendwann haben wir gemerkt, dass wir ziemlich gleiche Ansichten haben und auf einer Wellenlänge sind. Musikalisch gibt es von mir noch nicht so viel zu berichten, weil ich lange nichts gemacht habe.

Eddy Soulo:
Ich bin schon ein bisschen älter, 29 Jahre, und komme ebenfalls aus Hamburg. Rap habe ich schon ein paar Jahre vorher für mich entdeckt, aber 1994 fing ich an, das Interesse dann auch umzusetzen und rappte zuerst auf Englisch und fünf Jahre später dann auf deutsch. Ich wurde von den Sachen inspiriert, die zu diesem Zeitpunkt herauskamen, wie zum Beispiel Samy. Das waren die ersten Sachen, die ich cool fand und mit denen ich mich identifizieren konnte. Dashenn kenne ich schon seit zehn Jahren oder länger. Seit circa 1997 mache ich mit ihm Musik. Er hat immer sein Ding durchgezogen und ich meines. Dashenn rappte schon immer auf Deutsch, und wir beide übten immer miteinander. Irgendwann schlossen wir uns als Team zusammen. Wir haben alle möglichen Phasen durchlaufen und mit vielen Leuten zusammen gearbeitet. Aber alles lief immer irgendwie schief.

Hattet Dasheen und du denn einen Crewnamen? Kennt man euch vielleicht auf lokaler Ebene?

Eddy Soulo:
Unser Crewname hat sich alle halbe Jahre geändert. Aber sämtliche Namen werden euch nicht geläufig sein. Vorher haben wir immer mit Freunden mal hier, mal da etwas gemacht. Durch den Laden G-Style, in dem ich arbeite, habe ich auch viele Leute kennen gelernt. Richtig Energie und Arbeit stecke ich aber, um bei der Wahrheit zu bleiben, erst seit zwei Jahren in die ganze Sache hinein.

Machen wir mal mit dir, Dashenn, weiter.

Dashenn:
Ich komme natürlich auch aus der Hansestadt und bin 25 Jahre alt. Mit 15 Jahren habe ich das erste Mal ein Studio gesehen und war begeistert. Mich faszinierte das alles und ich beschäftigte mich von diesem Tag an mit Musik. Zuhause probierte ich dann immer herum und entschloss mich von vornherein auf Deutsch zu rappen. Kurz danach lernte ich Eddy kennen, und den Rest kennt ihr ja bereits.

Seiten

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!